Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Dienstag, 17. Oktober 2017,

PS-Geflüster

Alle Meldungen im Oktober 2001

31.10.2001 | Über 350 km/h schnell / Von Null auf Hundert in weniger als 3,5 Sekunden | mehr
31.10.2001 | Dichter Verkehr rund um den "Fenstertag" | mehr
31.10.2001 | Seriennaher Prototyp mit Zwölfzylinder-Motor knackt insgesamt zehn Rekorde | mehr
29.10.2001 | Zusätzliche Mittel für Bundesfernstraßen im Saarland | mehr
Ortsumgehung Beeskow fertiggestellt
29.10.2001 (akid-0429) | "Mit der Fertigstellung der Ortsumgehung Beeskow wird ein wichtiger Beitrag der Bundesregierung zur Verbesserung der Verkehrsverhältnisse in der Kreisstadt Beeskow und der Region geleistet", sagte der Parlamentarische Staatssekretär Stephan Hilsberg vom Bundesverkehrsministerium anlässlich der Freigabe der Ortsumgehung Beeskow. Für den Neubau der zehn Kilometer langen Strecke hat der Bund rund 45 Millionen Mark investiert.
28.10.2001 | Geliefert wird innerhalb von 48 Stunden | mehr
28.10.2001 | ARCD: Tiere sind jetzt auf "Brautschau" / Verstärkte Gefahr in den kommenden Wochen | mehr
28.10.2001 | Schweizer Behörden sperren Gotthard-Pass für Lkw / Mit Infografik der Ausweichstrecken | mehr
28.10.2001 | Da braucht der Notarzt einen Notarzt / Strengere Sicherheitsnormen gefordert | mehr
Dr. Klaus Kocks | © Volkswagen AG Personalie: Dr. Klaus Kocks verlässt Volkwagen
26.10.2001 (akid-0428) | Der Vorstand der Volkswagen AG und Prof. Dr. Klaus Kocks, Mitglied des Vorstands der Marke Volkswagen, haben sich "in beiderseitigem Einvernehmen" darauf geeinigt, dasss Kocks zum 01.01.2002 aus dem Unternehmen ausscheidet. Er werde dem Unternehmen weiterhin als Berater zur Verfügung stehen und sich daneben wissenschaftlichen Aufgaben widmen, hieß es. Kocks leitete den Bereich Kommunikation (wie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit neudeutsch genannt wird).
Stiftung Warentest Stiftung Warentest testet Standheizungen
26.10.2001 (akid-0427) | Laternenparker haben es schwer. Im Winter müssen sie vor der Fahrt oft mühsam die Scheiben von Eis und Schnee befreien. Nach dem Start pustet ihnen das Gebläse zudem eiskalte Luft um die Nase. Wohl dem, der eine Standheizung hat. Die Stiftung Warentest hat fünf verschiedene Systeme untersucht. Das beste Ergebnis erreichte der Webasto Thermo Top. Den vollständigen Test-Bericht gibt's in der November-Ausgabe der "test"-Zeitschrift oder zum Preis von 4 Mark online unter dieser Adresse.
Baubeginn für zweite Rheinbrücke in Worms
26.10.2001 (akid-0426) | Mit einem ersten "Rammschlag" wurden am Donnerstag die bauvorbereitenden Maßnahmen zum Bau der 2. Rheinbrücke in Worms im Zuge der B 47 eingeleitet. In den nächsten Jahren müssen dafür rund 214 Millionen Mark investiert werden. Davon trage der Bund 189 Millionen Mark, die Stadt Worms übernehme für die vorgesehenen städtischen Maßnahmen einen Anteil von 25 Millionen Mark, sagte Staatssekretär Stephan Hilsberg vom Bundesverkehrsministerium. Im Zusammenhang mit der Baumaßnahme werde auch die sanierungsbedürftige Nibelungenbrücke instandgesetzt und die Verknüpfung der B 47 mit der B 9 auf der Wormser Rheinseite verbessert. Damit wird ein Nadelöhr auf der wichtigen West-Ost-Achse zwischen der linksrheinischen A 61 sowie den rechtsrheinisch geführten Autobahnen A 67 und A 5 geschlossen.
26.10.2001 | Volkert: Vorteile für Umwelt und Wirtschaft | mehr
3d Fahrschule von Sybex 3D-Fahrschule: Vorbereitung zur praktischen Prüfung am PC
26.10.2001 (akid-0425) | Von Sybex kommt ein neues Spiel für den PC, das den Spieler für die theoretische Führerscheinprüfung trainiert. Vor allem aber soll mit dem Programm die Vorbereitung auf die praktische Fahrprüfung möglich sein. Der Prüfling fährt dabei nach Anweisung des Prüfers in Echtzeit durch eine Großstadt, die dreidimensional mit Straßen, Verkehrszeichen, Gebäuden, Fußgängern und Fahrzeugen versehen ist. Die Steuerung erfolgt über Tastatur und Maus oder optional auch über einen Joystick oder ein Spiele-Lenkrad. Ein Bußgeldkatalog, Gesetzestexte und Tipps zum Gebrauchtwagenkauf sind ebenfalls an Bord. "3D-Fahrschule" läuft unter Windows 9x/ME und 2000 und kostet rund 80 Mark.
26.10.2001 | Herbstferien sorgen für regen Verkehr auf den Fernstraßen / Mit Übersicht der Autobahnbaustellen | mehr
25.10.2001 | ESP serienmäßig nur für die Topmodelle / Keine Preiserhöhung | mehr
25.10.2001 | Tunnel bleibt für Tage, möglicherweise Monate gesperrt / ADAC: Großräumig ausweichen | mehr
25.10.2001 | Vertrag über Auftragsfertigung bis 2008 verlängert / Motoren und Teile aus Deutschland | mehr
25.10.2001 | Gericht: Versicherung haftet u.a. bei Trickdiebstahl | mehr
25.10.2001 | Merkfunktion für interessante Angebote / Mit Möglichkeit für eigene Notizen | mehr
25.10.2001 | Neue Technik optimiert Leistung, Verbrauch und Abgaswerte | mehr
24.10.2001 | HALO-Kerze ist weltweit patentiert / Messungen von TÜV und Dekra bestätigen Verbrauchs- und Abgasreduzierung | mehr
24.10.2001 | ADAC: Erhöhung dürfte sich wegen allgemeiner Umstellung auf schwefelfreien Sprit nur bei Diesel auswirken | mehr
23.10.2001 | Außerdem nun Bestellstatus-Verfolgung in Echtzeit möglich | mehr
23.10.2001 | Niedrigstes September-Ergebnis seit zehn Jahren / Fast zwölf Prozent Minus gegenüber August bei den Pkw | mehr
23.10.2001 | LNG kann per Tanklastwagen angeliefert werden / Umweltfreundliche Antriebsalternative | mehr
Baubeginn für Ortsumgehung Fuldatal-Ihringshausen
22.10.2001 (akid-0424) | Am vergangenen Freitag begannen die Bauarbeiten für die Ortsumgehung Fuldatal-Ihringshausen im Zuge der B 3. Die Baukosten für die 3,5 Kilometer lange Strecke betragen rund 24 Millionen Mark. Die Finanzierung erfolgt mit Hilfe des im vergangenen Jahr von der Bundesregierung beschlossenen Zukunftsinvestitionsprogrammes (ZIP). Damit werden aus den sogenannten UMTS-Mitteln in den Jahren 2001 bis 2003 bundesweit rund 2,7 Milliarden Mark zusätzlich in den Straßenbau investiert werden. "Damit realisieren wir im gesamten Bundesgebiet insgesamt 125 Ortsumgehungen zusätzlich zum Normalprogramm", erklärte Bundesfinanzminister Hans Eichel beim ersten Spatenstich.
22.10.2001 | "Konzept des ÖPNV stammt aus dem 19. Jahrhundert" / Umweltbilanz nicht automatisch positiv | mehr
22.10.2001 | Rohöl so günstig wie lange nicht / Nächste Steuererhöhung Anfang November | mehr
22.10.2001 | Kapazitätssteigerung um ein Drittel auf 240.000 Fahrzeuge / Neue 1er-Reihe wird in Regensburg produziert | mehr
Finanztest der Stiftung Warentest Autoversicherung: Zeit zu gehen
22.10.2001 (akid-0423) | Von 68 untersuchten Kfz-Versicherern haben nur 16 die Beitragssätze im Vergleich zum Vorjahr nicht erhöht. Das fand FINANZtest in der jüngsten Untersuchung heraus. Doch Autofahrer müssen sich die hohen Preise nicht gefallen lassen: Noch bis zum 30. November 2001 können sie ihren Kfz-Versicherer wechseln und sich einen preiswerteren Anbieter suchen. Wer die Chance ergreift, kann bis zu 1.000 Mark sparen. FINANZtest sagt, welche Versicherer günstige Kfz-Tarife anbieten und was beim Wechsel des Anbieters zu beachten ist. Den kompletten Text finden Sie hier, einen Kfz-Versicherungsvergleich auch direkt bei uns im Service-Point.
21.10.2001 | Elf ADAC-Tipps für das unbeschadete Überwintern | mehr
21.10.2001 | Bodewig: Kfz-Steuer für mautpflichtige Fahrzeuge auf EU-Mindesthöhe senken | mehr
21.10.2001 | Nachschlagewerk zum Thema Verkehrswirtschaft erscheint in aktualisierter und überarbeiteter Form | mehr
20.10.2001 | Zeitgleiche Darstellung von Navigation und Bordcomputerdaten / Software auch nachrüstbar | mehr
Stiftung Warentest Ganzjahresreifen siegt im Winterreifen-Test
20.10.2001 (akid-0422) | Überraschung im Reifentest: Ein Ganzjahresreifen macht das Rennen im Winter. Der Goodyear Vector 5 landet im Winterreifentest der Stiftung Warentest auf Platz eins. Schwerpunkt der Prüfung: Fahren bei Regen und Schnee. Bremsen, Anfahren, Vortrieb: Der Goodyear ist gut. Nur im Schnee wird er von den besten Winterreifen übertroffen. Auf nasser und auf trockener Fahrbahn spielt der Ganzjahresreifen dagegen seine Stärken aus. Im Test: 30 Winter-Reifen und 2 Ganzjahresreifen. Den vollständigen Testbericht mit Testkompass, Tipps, Anbieteradressen und einer Möglichkeit zum Bezug aller Detailergebnisse finden Sie hier.
18.10.2001 | Herbsturlauber sorgen weiterhin für Engpässe | mehr
18.10.2001 | Eine Million Mark zur Förderung der deutschen Sprache im Ausland | mehr
18.10.2001 | ADAC: Reisende sollten weiträumige Umfahrungen nutzen | mehr
18.10.2001 | Kurze Verschnaufpause für die Autofahrer | mehr
18.10.2001 | Leichtes Plus gegen Vormonat / Weiter im Minus gegenüber Vorjahreszeitraum | mehr
Verbesserter Audi-Konfigurator im Internet
16.10.2001 (akid-0421) | Der Audi Konfigurator besitzt neuerdings eine verbesserte Navigation. Es ist nun von Anfang an zu erkennen, welche Konfigurationsschritte ausgeführt werden können. Zudem ist die Anzeige und Auswahl von der Modell- bis zur Sonderausstattungsauswahl einheitlich und somit intuitiv bedienbar. Zusätzlich gibt es neue Funktionen: Neben der neuen Druckfunktion, die optional mit Ausstattungsbildern und/oder der Serienausstattung während der gesamten Konfiguration aufgerufen werden kann, ist es nun auch möglich, die aktuelle oder gespeicherte Konfigurationen per E-Card zu versenden. - Bei unserem heutigen Test funktionierte der Konfigurator allerdings nicht - nach Auswahl von Modell und Motorisierung ging es nicht weiter.
16.10.2001 | Vollautomatisches Mauterhebungssystem geplant / Einsatz der Einnahmen "weitgehend" für Verkehrsinfrastrukturmaßnahmen | mehr
Baubeginn für die Ortsumgehung Niederhorbach
16.10.2001 (akid-0420) | Am Montag wurden die Bauarbeiten für die Ortsumgehung Niederhorbach im Zuge der B 38 eingeleitet. Die B 38 stellt eine wichtige überregionale Verkehrsverbindung dar, die an der deutsch-französischen Grenze bei Schweigen beginnt und südlich von Landau in die A 65 einmündet. Der Baubeginn für die nur rund 800 Meter lange Ortsumgehung hatte sich durch Rechtsstreitigkeiten verzögert. Erst seit Anfang dieses Jahres lagen die Voraussetzungen vor, das Projekt konkret in Finanzierungsprogramme einzuplanen. Als Baukosten sind drei Millionen Mark veranschlagt.
16.10.2001 | Drei kostenlose Zusatzpakete zur Wahl / Finanzierung mit 2,9 Prozent effektivem Jahreszins | mehr
16.10.2001 | Pkws um durchschnittlich 0,7 Prozent teurer | mehr
15.10.2001 | Motor leistet 115 PS aus 1,8 Litern / Durch Valvetronic gesenkte Verbrauchswerte | mehr
15.10.2001 | Auch nationales Verbot wird geprüft | mehr
15.10.2001 | ADAC: Ostseeautobahn hat den Löwenanteil neuer Strecken | mehr
14.10.2001 | Zweimal Abschied und ein Weltmeister mit Rekorden | mehr
Samstag: Premiere des Fiat Stilo
12.10.2001 (akid-0419) | Fiat-Fans und Interessenten des neuen italienischen Mittelklassemodells Stilo, die von der etwas sämlichen "Pipi"-Fernsehwerbung noch nicht völlig genervt sind, sei am morgigen Samstag der Besuch des Fiat-Händlers empfohlen: Hier gibt es die beiden Karosserievarianten des Stilo erstmals hautnah zu erleben. Weitere Infos zum Stilo hat Fiat unter fiatstilo.de bereitgestellt. Preise, Bilder und Links zu weiteren Infos finden Sie auch in unserem Artikel vom 25.09.2001.
12.10.2001 | Klassisches Design / Stärkster Pkw-Dieselmotor / Serienmäßig Luftfederung / Markteinführung im Frühjahr 2002 | mehr
11.10.2001 | Zweite Frau in 21 Jahren / Maximilian Nagl zum ADAC-Nachwuchssportler des Jahres gekürt | mehr
11.10.2001 | EU-Kommission wirft dem Unternehmen Wettbewerbsvorschriften vor / Rechtsmittel angekündigt | mehr
Mitsubishi plant gemeinsame Getriebeproduktion mit Nissan
10.10.2001 (akid-0418) | Die Mitsubishi Motors Corporation hat angekündigt, zusammen mit der Nissan-Tochter JATCO TransTechnology (JTT) und der Nissan Motor Co. eine Firma zur Herstellung von Automatik- und stufenlosen CVT-Getrieben zu gründen. Ein entsprechendes Memorandum wurde in der vergangenen Woche von den drei Partnern in Tokio unterzeichnet. Das neue gemeinsame Unternehmen soll bis Mitte 2002 an den Start gehen und innerhalb weniger Jahre eine Jahresproduktionsleistung von vier Millionen Getrieben erzielen. Damit wäre die neue Firma der weltweit größte Getriebehersteller.
10.10.2001 | Rund 10.000 Fahrzeuge werden umgerüstet / Zum Einsatz kommt System von VDO Dayton | mehr
Opel Astra-Modelle jetzt in Venezuela auf dem Markt
10.10.2001 (akid-0417) | In Venezuela werden ab sofort die Opel-Modelle Astra, Astra Coupé und Astra Cabrio angeboten und unter dem Markennamen Chevrolet vom dortigen GM-Händlernetz vertrieben. In der Startphase werden zunächst Fahrzeuge aus europäischer Produktion importiert, ab 2002 beginnt dann die Montage der Stufenheck-Limousine im Werk Valencia von General Motors. Zur Wahl stehen Benzinmotoren mit 1,8 und 2,2 Liter Hubraum in Kombination mit Schalt- oder Automatikgetriebe. GM ist in Venezuela nach eigenen Angaben seit 22 Jahren in Folge Marktführer - fast jedes dritte Auto kommt aus dem GM-Konzern.
Arbeitsgruppe zur Verkehrserziehung an Schulen einberufen
10.10.2001 (akid-0416) | Im Juni 2001 hatte Bundesverkehrsminister Bodewig den Kultusministern der Länder angeboten, eine Arbeitsgruppe ins Leben zu rufen, die Vorschläge erarbeiten soll zur Verbesserung der Verkehrserziehung in Schulen. Nachdem die Bundesländer positiv reagiert hatten, wurde die Bundesanstalt für Straßenwesen mit der Bildung der Arbeitsgruppe beauftragt. Die Arbeitsgruppe wird nun am 23. Oktober zum ersten Mal tagen. "Ich erwarte erste Ergebnisse im Frühjahr 2002", sagte der Minister.
Baubeginn für die Nordumgehung Zeitz
09.10.2001 (akid-0415) | Die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesverkehrsministerium, Angelika Mertens, führte am Montag gemeinsam mit dem Verkehrsminister des Landes Sachsen-Anhalt, Dr. Jürgen Heyer, den Baubeginn für die 4,4 Kilometer lange Nordumgehung Zeitz durch. Die Baukosten werden auf ca. 25. Millionen Mark veranschlagt. "Nach dem Bau der Westumgehung Zeitz, die im letzten Jahr fertig gestellt wurde, kann aufgrund zusätzlicher Haushaltsmittel für den Straßenbau schon heute mit der Nordumgehung Zeitz begonnen werden", sagte Mertens.
09.10.2001 | Verkauf und Service über Mercedes-Benz Niederlassungen / Mitsubishi Canter als Marke eigenständig | mehr
DaimlerChrysler sponsert Europa-Tournee des Detroit Symphony Orchestra
09.10.2001 (akid-0414) | Das Detroit Symphony Orchestra (DSO) reist bis zum 18. Oktober 2001 durch zwölf Städte Europas. Das renommierte Orchester aus Michigan (USA) gibt am 9. Oktober in Nürnberg sein erstes Konzert in Deutschland. Weitere Stationen sind Stuttgart am 10. Oktober, Köln am 11. Oktober und Leipzig am 12. Oktober. Es dirigiert der finnische Komponist und Dirigent Leif Segerstam in Vertretung des erkrankten Chefdirigenten des DSO, Neeme Järvi. Die gesamte Tournee wird von DaimlerChrysler gesponsert.
09.10.2001 | Lebhafter Verkehr durch Herbsturlauber hält an | mehr
08.10.2001 | TÜV Nord zieht Bilanz einer Testaktion / Keine Veränderungen gegenüber dem Vorjahr | mehr
Neuer Vertriebsleiter bei ŠkodaAuto Deutschland
08.10.2001 (akid-0413) | Zum 1. Oktober hat Frank Brustmann die Position des Vertriebsleiters bei Škoda Deutschland übernommen. Brustmann, 34, war zuvor in verschiedenen großen Automobil-Handelsgruppen in verantwortlicher Position sowie in der Projekt- und Unternehmensberatung tätig. Der Vertrag des bisherigen Vertriebsleiters Hans-Jürgen Retzlaff (58) lief zum 30.09.2001 aus. Retzlaff wird damit nach fünfjähriger Aufbauarbeit bei Škoda Auto Deutschland wieder zum Mutterkonzern Volkswagen zurückkehren.
08.10.2001 | Gericht: Verkehrssicherheit geht vor Aufklärungsinteresse | mehr
Stefan Jacoby | Bild: © Mitsubishi Motors Corp. Auto Deutschland GmbH Neuer Präsident bei Mitsubishi Europa
05.10.2001 (akid-0412) | Zum 1. Oktober hat der deutsche Automobil-Manager Stefan Jacoby das Amt des Präsidenten und Chief Executive Officer (CEO) bei Mitsubishi Motors Europe B.V. in Amsterdam übernommen. Nach seinem Studium in Köln war Jacoby, 43, in verschiedenen Positionen für die Volkswagen AG tätig, zuletzt als Vizepräsident für die Region "Asia & Pacific". Jacoby ist der erste europäische Topmanager an der Spitze der Mitsubishi Europa-Zentrale.
04.10.2001 | Einheitliche, zentrale Umsetzung / Inhalte vom Händler | mehr
04.10.2001 | Kommunikation von Strategie und Innovationskraft des Unternehmens | mehr
Fiat Erdgas-Autos sind erfolgreich
03.10.2001 (akid-0411) | Die Erdgasfahrzeuge von Fiat sind auf Erfolgskurs. Nach 1.500 Einheiten im vergangenen Jahr konnte der italienische Automobilhersteller nach eigenen Angaben in den ersten sieben Monaten dieses Jahres bereits 1.525 Multipla Fiat Bipower und Blupower auf dem deutschen Markt absetzen.
03.10.2001 | Gericht wertet Trick als Rotverlichtverstoß | mehr
03.10.2001 | Durchschnittlich 1,1 Prozent teurer / Fiat Seicento und Punto von der Preisanpassung ausgenommen | mehr
02.10.2001 | Gericht: Sinn und Zweck der Regelung zu beachten / Verschiedene Schwere von Fehlverhalten | mehr
02.10.2001 | Herbsturlauber sorgen für Engpässe | mehr
Neuer Common Rail-Diesel für Fiat Ducato
01.10.2001 (akid-0410) | Ab sofort ersetzt ein neuer 2,0-Liter Turbodiesel mit 62 kW (84 PS) den bisher im Fiat Ducato angebotenen 1,9 Liter-Turbodiesel mit 66 kW (90 PS). Ebenfalls nicht mehr im Motorenprogramm ist der 50 kW (68 PS) starke 1,9-Liter Saugdiesel. Der neue Common Rail-Diesel erreicht ein maximales Drehmoment von 192 Nm bei 1.900 U/min, verleiht dem Transporter je nach Version (Kastenwagen, Pritschenwagen oder Fahrgestell) eine Höchstgeschwindigkeit von 130 bzw. 136 km/h und verbraucht im Mix 8,7 l/100 km.
Preiserhöhung beim Fiat Doblò Cargo
01.10.2001 (akid-0409) | Fiat hat die Preise für die Doblò Cargo-Baureihe um durchschnittlich 1,5 Prozent erhöht. Gleichzeitig wurden die Sonderausstattungen auf gerundete Euro-Preise angeglichen. Die Preisspanne der Doblò Cargo-Versionen reicht jetzt von € 9.500,- (DM 18.580,39),- für den Kastenwagen 1.2 bis zu € 11.200,- (DM 21.905,30,-) für den Kastenwagen SX verglast 1.9 D.
01.10.2001 | Erlös der Seat Pin-Börse auf der IAA kommt krebskranken Kindern zugute | mehr
Seat erhöht die Preise
01.10.2001 (akid-0408) | Die SEAT Deutschland GmbH erhöht zum 1. Oktober die unverbindliche Preisempfehlung für alle Modelle um durchschnittlich ein Prozent.
Fiat Seicento Sporting, hier die Michael Schumacher-Edition Fiat Seicento Sporting erfüllt Abgasnorm Euro 4
01.10.2001 (akid-0407) | Interessenten eines Fiat Seicento Sporting können sich freuen: auch die sportliche Version des ultrakompakten Fiat erfüllt jetzt als letztes Modell der Baureihe die steuersparende Abgasnorm Euro 4. Gleichzeitig erhöhen sich die Preise für den Seicento Sporting um € 153,39 (DM 300,-) auf € 9.340,40 (DM 18.190,-). Eine weitere Änderung betrifft den Seicento "Team", der ab sofort serienmäßig über eine elektrische Servolenkung verfügt. Das Sondermodell kostet jetzt € 8.124,43 (DM 15.890,-).
01.10.2001 | Häkkinen siegt vor Michael Schumacher / Mercedes jetzt Vize-Konstrukteurs-Weltmeister | mehr
PS-Geflüster
Anzeige





Aktuelle Meldungen
Aktuell
Kraftstoffpreise
Wenn Sie uns bitte folgen wollen