Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Mittwoch, 13. Dezember 2017,

Kfz-Versicherungsvergleich

Tarifvergleich und Wechsel-Ratgeber für Auto-Policen

Sieht nervig aus, bringt aber oft richtig Geld: Tarifwechsel in der Autoversicherung
Versicherungsvergleich: Ordner, Taschenrechner, Tabellen
Fotolia / Marco2811
Klicken Sie auf den Button, um den Tarifvergleich zu starten. Die Berechnung ist für Sie kostenlos und absolut unverbindlich.
Nach dem Sie Ihre Daten eingegeben haben, erhalten Sie in Sekundenschnelle eine Übersicht der günstigsten Anbieter. Sie haben dann die Möglichkeit, direkt mit den Versicherungen in Kontakt zu treten und teilweise sogar den Antrag online auszufüllen.
Unser Kooperationspartner Toptarif.de garan­tiert die Neutralität und Unabhängigkeit der Ergebnisse.
Nichts ist mehr, wie es einmal war – und schon gar nicht bei Kfz-Versicherungen. Vorbei die Zeiten, als es eine Handvoll Gesellschaften mit jeweils einem oder wenigen Tarifen gab. Der Markt ist voll – und weiter drängen neue Anbieter, insbesondere Direktversicherungen, auf den Markt.

So wird die Konkurrenzsituation unter den Gesellschaften immer stärker, was u.a. zu einem deutlichen Ausbau der jeweiligen Angebote geführt hat. Erscheinen verschiedene Kilometerklassen in Anbetracht des steigenden Unfallrisikos bei höheren Jahresfahrleistungen noch nachvollziehbar, so reibt sich der verwirrte Kunde bei manch anderem "Tarifmerkmal" die Augen: Wie teuer die Auto-Versicherung ist, hängt heutzutage zwar nicht mehr vom Geschlecht ("Unisex-Tarife") ab, aber von einem ganzen Bündel an anderen persönlichen Faktoren.

Wer ein Fahrsicherheitstraining besucht hat, Kinder, Wohneigentum oder wenigstens eine Bahncard besitzt, kann sich etwa über Preisnachlässe freuen. Rabatte gibt es aber auch für Automobilclub-Mitglieder, Garagen-Nutzer, für bestimmte Berufsgruppen, Halter besonders sparsamer Autos, Autofdahrer mit null Punkten in Flensburg und mancherorts gar schon für Angehörige ausgewählter Branchen oder gar Unternehmen. Und so weiter und so fort ...


Der Leidtragende ist in der Regel der Kunde, der sich in diesem Tarifwirrwarr nicht mehr zurechtfinden kann, will er sich nicht den halben Jahresurlaub mit diesem Thema beschäftigen und alle Versicherungen abtelefonieren.

Doch das ist auch nicht mehr nötig, seit es Firmen gibt, die sich auf den neutralen Vergleich der Gesellschaften spezialisiert haben. Trotz des noch recht jungen Alters gehört unser Kooperationspartner, die TopTarif Internet GmbH mit Sitz in Berlin, bereits zu den Marktführern.

ANZEIGE
HUK24 - Die Online-Versicherung
Sparen Sie nicht an Ihrer Versicherung! Sparen Sie am Preis!
HUK24 ist die preisgünstige Tochter der HUK-Coburg Versicherungsgruppe.
Details zum Angebot
Berechnen Sie gleich jetzt den günstigen Tarif für Ihr Auto, mit Mallorca-Police und Schutzbrief:
Beitragsberechnung online
Der Kfz-Tarifvergleich, den wir Ihnen hier anbieten, ist gleichermaßen professionell und neutral. Sie geben einfach Ihre Daten in die Maske ein, und die Datenbank listet Ihnen in Sekundenschnelle die günstigsten Angebote auf. Sie haben dann die Wahl, direkt mit den Versicherungen in Kontakt zu treten und bei manchen Gesellschaften sogar den Antrag online auszufüllen.

Natürlich sind in der Datenbank nicht alle Versicherungen erfasst. Es kann also theoretisch noch ein günstigeres Angebot geben, das Ihnen nicht angezeigt wird. Das Risiko ist jedoch vergleichsweise gering – die wichtigsten und günstigsten Versicherungen inklusive der immer zahlreicher werdenden Direktversicherungen sind dem System angeschlossen.

Doch auch, wenn es bis zum Kündigungstermin oder Ihrem nächsten Auto noch etwas hin ist, lohnt der Vergleich: Nicht selten bekommt der, der mit einem günstigeren Konkurrenzangebot in der Tasche bei seiner Versicherung vorstellig wird, ebenfalls bessere Konditionen angeboten. Welche Gesellschaft verliert schon gerne Kunden mit kalkulierbarem Risiko?


Vom teuersten zum günstigsten Anbieter gibt es Prämiendifferenzen von bis zu 300 Prozent. "Das höchste Einsparpotential haben gerade Fahranfänger und junge Familien mit Kindern", erklärt Tarifexperte Thorsten Bohg. Da lassen sich an einem Nachmittag schnell mal 500 Euro – in Einzelfällen auch vierstellige Beträge! – einsparen.
Services
Aktuell
Kraftstoffpreise
Anzeige