Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Donnerstag, 24. September 2020,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 2 Minuten
3,8 Liter Verbrauch / EU4-Abgaseinstufung / ESP kostet extra

Peugeot 207 99g: Spar-Löwe mit Detailmängeln

Peugeot 207 99g: Spar-Löwe mit Detailmängeln
Bild anklicken für Großansicht 3,8 Liter Verbrauch:
Peugeot 207 99g
Peugeot
Peugeot hat einen neues Sparmodell im Angebot. Der bereits auf der IAA präsentierte 207 99g ist der erste Peugeot, der mit einem CO2-Ausstoß von unter 100 Gramm pro Kilometer auskommt. Doch ganz überzeugend ist das Auto trotzdem nicht. Als Basis für den sparsamsten Löwen dient der 207 mit dem bekannten 1,6-Liter-Diesel, der auf 90 PS Leistung und 215 Newtonmeter maximales Drehmoment kommt. Damit erreicht der Kleinwagen üblicherweise einen Normverbrauch von guten 4,5 Litern.

Die 99 Gramm CO2-Ausstoß der Sparversion, die Peugeot tatsächlich als offiziellen Namensbestandteil des Autos nutzt, entsprechen demgegenüber nur noch 3,8 Liter Verbrauch - ein merklicher Fortschritt von über 15 Prozent. Möglich wird dies durch eine längere Getriebeübersetzung, eine angepasste Motorsteuerung und diverse Maßnahmen zur Senkung des Luftwiderstands: Die Karosserie ist um fünf Millimeter tiefergelegt, verfügt über spezielle Ausführungen von Kühlergrill, Frontschürze, Unterbodenverkleidung, Radkappen der Stahlfelgen und einen markanten Dachkantenspoiler. Außerdem sorgen Leichtlaufreifen für weniger Rollwiderstand.

Nicht zum Sparpaket gehört dagegen ein Start-Stopp-System, was denn jedenfalls ein Stück weit auch erklärt, warum der 207 99g zwar einen guten Verbrauchswert aufweist, aber keinen sehr guten. 3,8 Liter schaffen Audi, Ford, Volvo und VW bereits eine Fahrzeugklasse höher. Auch die Abgaseinstufung von EU4 zeigt beim Peugeot, dass hier noch Verbesserungsspielraum besteht.

Der Spar-207 ist ab sofort bestellbar, und zwar ausschließlich als Drei- und Fünftürer. Die Preise beginnen bei 16.500 bzw. 17.200 Euro, was jeweils einem moderaten Aufpreis von nur 200 Euro gegenüber der zugrundeliegenden Ausstattungslinie "Tendance" mit gleicher Motorisierung bedeutet. Zugrundeliegend stimmt allerdings nur mit einer - ärgerlichen - Ausnahme: Der 207 99g ist ab Werk nicht mit ESP ausgestattet - während viele andere Kleinwagen inzwischen modellübergreifend ESP ab Werk mitbringen, stellt Peugeot hier den Preis klar über die Sicherheit der Kunden.

Der 207 99g ist im übrigen nur mit wenigen Extras und nur mit drei Farben kombinierbar.
Leserbrief Autokiste folgen date  02.10.2009  —  # 8311
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.