Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Montag, 6. Dezember 2021,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 2 Minuten
254 km/h schneller Kombi für 30.000 Euro

Renault bringt Mégane Grandtour mit 220 PS

Renault
Jetzt auch mit 220 PS: Renault
renault Mégane Grandtour
Renault legt einen Kombi auf, wie er bei vielen Mitbewerbern nicht zu haben ist: Der ganz besondere Mégane Grandtour lässt sich von 220 Pferdchen bis auf über 250 Sachen beschleunigen. Und der Preis bleibt im Rahmen. Für Vortrieb im stärksten Kombi in der Mégane-Geschichte sorgt der 2,0-Liter-Turbomotor des Mégane R.S. in einer von 265 auf 220 PS reduzierten Version. Das maximale Drehmoment beträgt 340 Nm bei 2.400 Touren. So motorisiert, beschleunigt der Sportkombi in 7,6 Sekunden auf Bundesstraßen-Tempo und eilt maximal mit 254 km/h zum nächsten Termin.

Wer es gemächlicher angehen lässt und die üppige Leistung vor allem als Reserve betrachtet, hat Chancen, dem Normverbrauch von 7,3 Litern nahezukommen - unter anderem dank Start-Stopp-System fast einen Liter weniger als im "echten" Mégane Coupé R.S. Von diesem stammt auch das Fahrwerkslayout, das aber in mehreren Punkten an den Charakter des Kombis angepasst wurde.

Der Mégane Grandtour GT 220 basiert ausstattungsseitig auf der GT-Version. Zusätzlich verfügt er über ein Bose-Soundsystem, das Navigationssystem TomTom 2.0 Live, Parksensoren vorne, einen Schaltknauf in "Alu-Optik" und Bi-Xenon-Scheinwerfer mit dynamischem Kurvenlicht. Äußerlich ist das Editionsmodell an der Sondermetallic-Lackierung in Black-Pearl-Schwarz und den 18-Zoll-Leichtmetallrädern "Black Hurricane" erkennbar; Dachreling, Außenspiegel und Türgriffe sind glänzend schwarz ausgeführt.

Der Basispreis für das sportliche Sondermodell beträgt 29.990 Euro, das sind 4.000 Euro mehr als für den GT mit 190 PS. Wer nachrechnet, wird sich für die zusätzlichen PS dennoch erwärmen können: Schon die vier wichtigsten inbegriffenen Extras schlagen regulär mit 3.140 Euro zu Buche. Andererseits: Für ähnliches Geld gibt es auch einen Ford Focus ST Turnier, und der hat 250 PS.
Leserbrief Autokiste folgen date  22.11.2012  —  # 10376
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.