Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Mittwoch, 17. Juli 2024
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 2 Minuten
0,9 Prozent Aufschlag ab September für die meisten Baureihen

Audi erhöht die Preise

Audi erhöht die Preise
Viele Audi-Modelle Audi
werden ab September etwas teurer
Audi erhöht die Preise. Zum 31. August 2009 steigen die Grundmodell-Preise um durchschnittlich 0,9 Prozent, teilte das Unternehmen mit. Ausgenommen sind die Modelle TT Coupé, TT Roadster, die Baureihen Q7 und R8 sowie der gerade vorgestelle A5 Sportback. Der günstigste Audi, ein dreitüriger A3 1,6, kostet ab September ab 20.800 Euro, das sind 300 Euro mehr als bisher. Ein A3 Sportback 2,0 TDI mit 140 PS und S-tronic-Getriebe verteuert sich beispielhaft um 200 auf 29.250 Euro, der S3 Sportback kostet künftig ab 38.550 Euro und das A3 Cabrio zwischen 25.400 und 35.850 Euro (25.100-35.500 Euro).

Der Einstieg in die A4-Welt schlägt demnächst mit mindestens 26.700 bzw. 28.350 Euro (Avant) zu Buche, die Spanne reicht bis hinauf zu 55.500 Euro für den S4 Avant mit S-tronic. Ein typischer A4 Avant Ambition 2,0 TDI mit 170 PS und manuellem Getriebe kostet ab 36.800 Euro. Für das A5 Coupé werden mindestens 33.400 und höchstens 60.600 Euro (S5) fällig, das Cabrio steht mit Preisen zwischen 37.600 und 61.950 Euro in der Liste, und für den A6 ruft Audi Preise zwischen 34.950 (Limousine, Benziner, 170 PS) und 110.650 Euro (RS6, V10, 580 PS) auf. Die Q5-Einstiegsmodelle bleiben konstant bei 36.500 Euro (Diesel) bzw. 36.800 Euro (Benziner), die anderen Varianten verteuern sich um 300 bis 500 Euro.

A8-Kunden zahlen künftig mindestens 64.300 Euro für den 2,8 FSIe; die (abgesehen vom R8) teuerste Möglichkeit, Audi zu fahren, stellt der A8-Zwölfzylinder in der Langversion, für den künftig mindestens 128.900 (127.000) Euro auf den Tisch geblättert respektive überwiesen sein wollen.

Audi hatte die Preise zuletzt Anfang März angehoben, seinerzeit waren ebenfalls Q7 und TT ausgenommen. Davor hatte der Autobauer im Oktober 2008 und im März 2008 an der Preisschraube gedreht.
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.