Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Samstag, 15. August 2020,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 1 Minute
Von Kundinnen und Kundenautos / Autokiste zeigt die neuen Motive

Stahlgruber-Kalender 2009: Cars & Girls

Siehe Bildunterschrift
Marketing-Mittel: Stahlgruber
Stahlgruber-Kalender 2009
Was haben Pirelli, Liqui Moly und Stahlgruber gemeinsam? Den Bezug zum Auto, lautet die Antwort, und ein besonderes Marketing-Instrument für besondere Aufmerksamkeit: Jedes Jahr im Herbst erscheint ein exklusiver Kalender, randvoll mit schönen Autos – und schönen Kurven. Autokiste zeigt die Bilder. Die vierte Auflage des "Werkstattkultur"-Kalenders steht unter dem Motto "Kennen Sie Kino?". Alle Fahrzeuge, die auf den einzelnen Blättern zu sehen sind, haben in den 1960er- und 70er-Jahren in Film- oder Fernsehserien mitgewirkt. Alle Autos gehören Stahlgruber-Kunden.

Auch bei den weiblichen Protagonisten handelt es sich wieder um Stahlgruber-Kundinnen. In Szene gesetzt hat die Motive der Fotograf Andreas Reiter. Einen spontanen Auftritt hatte ein Golden Retriever, der während der Shootings ungeplant neben einem der Kalendergirls "Platz" machte - herausgekommen ist das September-Motiv.

Der Kalender wird in den kommenden Tagen im Internet veröffentlicht. Die gedruckte Hochglanz-Auflage ist - das ist das Konzept solcher Marketing-Maßnahmen - streng limitiert und wird nur an die besten Stahlgruber-Kunden verschenkt.
Leserbrief Autokiste folgen date  29.10.2008  —  # 7554
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.