Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Dienstag, 13. April 2021,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 2 Minuten
»Tour Edition« mit Preisvorteilen von gut 1.700 Euro

VW: Wieder neue Polo- und Golf-Sondermodelle

Siehe Bildunterschrift
Mehr Ausstattung, mehr Volkswagen
Preisvorteil: Golf "Tour Edition"
Die Mitte November 2006 eingeführten "Tour"-Sondermodelle für Polo, Golf und Golf Plus sind erfolgreich gestartet. 53.000 Stück hat VW bereits abgesetzt und damit beim Golf tatsächlich rund zwei Drittel aller Verkäufe. Trotzdem – oder gerade deswegen – legt der Autobauer jetzt nochmal nach: "Tour" wird ergänzt um "Tour Edition". Grundlage bleibt die "Tour"-Komposition, die sich u.a. zusammensetzt aus manueller Klimaanlage, größeren Rädern, Radiosystemen, Parksensoren, Tempomat (motorabhängig), ESP (Polo) und kleineren Designmodifikationen an Zierleisten, Sitzbezügen und dergleichen.

Die "Edition"-Modelle verfügen zusätzlich bzw. abweichend insbesondere über das elektrische Schiebe-/Hebedach, die Klimaautomatik "Climatronic" und "Privacy Glass", also stark getöntem Glas an hinteren Seitenscheiben und der Heckklappe - ein Extra, das freilich nicht jeder Kunde mag. Dazu kommt ein Regenschirm vom Aktionspartner TUI, der sich per Logo auch auf der C-Säule verewigen darf. Während dies nur aufgeklebt und also entfernbar ist, mutet Volkswagen seinen Kunden das TUI-Logo dauerhaft auch auf Lenkrad und Schalthebelknauf zu.

Die Preise beginnen bei 14.277 Euro für den Polo und bei 18.406 bzw. 19.919 Euro für Golf und Golf Plus, woraus sich einerseits ein Edition-Aufpreis von 710 Euro, andererseits aber ein gestiegener Preisvorteil von gut 1.700 Euro (Tour: gut 1.000 Euro) gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Serienmodell errechnet.

Nach den Sonderserien "Goal" und "Tour" hat VW das Rabattniveau damit zum dritten Mal erhöht.
Leserbrief Autokiste folgen date  22.02.2007  —  # 6040
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.