Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Sonntag, 24. Oktober 2021,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 1 Minute
Optisch modifiziertes Modell mit Frontantrieb

Renault Scénic Conquest: Kompaktvan im Offroad-Look

Siehe Bildunterschrift
Bild anklicken für Großansicht Neu: Renault
Scénic Conquest
Renault
VW, Škoda, Hyundai – und nun auch Renault: Auf dem Genfer Salon steht der neue Scénic "Conquest", der die aktuelle und offenbar bei den Kunden beliebte "Cross"-Mode aufnimmt: Offroad-Look gepaart mit Frontantrieb. Der Conquest soll die Idee des 2002 vorgestellten Scénic RX4 fortführen, aber, wie Renault sich ausdrückt, ohne den "schweren und Verbrauch erhöhenden Allradantrieb". Dass das seinerzeit noch ganz anders geklungen hat, mag man sich vorstellen.

Zu den Conquest-Zutaten gehören ein höher gelegtes und straffer abgestimmtes Fahrwerk, eine Dachreling, unlackierte, stärker konturierte Stoßfänger, eine schwarze Kunststoff-Beplankung im unteren Teil der Heckklappe und ebensolche Radhausverbreiterungen.

Motorseitig stehen ausschließlich der Zweiliter-Benziner und der 1,9-Liter-Diesel zur Verfügung. Weitere Details liegen im Vorfeld der Messe-Präsentation noch nicht vor.
Leserbrief Autokiste folgen date  21.02.2007  —  # 6035
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.