Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Donnerstag, 23. Mai 2024
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 2 Minuten
Stufenheck-Modell mit 107 PS kommt Ende 2007

Suzuki bringt SX4 auch als Limousine

Siehe Bildunterschrift
Bild anklicken für Großansicht Künftig auch als
Limousine: Suzuki SX4
Suzuki
Der Suzuki SX4 ist nach dem Willen seiner Schöpfer ein "Urban Cross Car" – ein nach Mini-Geländewagen aussehendes Kompaktmodell. Ein Jahr nach dessen Markteinführung zeigen die Japaner auf dem Genfer Salon nun überraschend eine zweite Version, die sich ganz schnöde Stufenheck-Limousine nennen darf. Erste jetzt veröffentlichte Fotos zeigen ein unspektakulär, aber sauber gezeichnetes Auto, dessen Front und Vorderwagen inklusive des auffälligen vorderen Dreiecksfensters optisch weitgehend dem bisherigen, bekannten SX4 entspricht.

Es schließt sich eine klassische Stufenheck-Form an - jene Bauart, die in Deutschland erst in höheren Klassen salonfähig, in Süd- und Osteuropa jedoch sehr beliebt ist.

Für Vortrieb sorgt zunächst ausschließlich der bekannte 1,6-Liter-Benziner mit 107 PS, der 120-PS-Diesel dürfte folgen. Auf dem Genfer Salon steht außerdem die Projektstudie "SX4 Limousine Sport", die von einem Zweiliter-Aggregat angetrieben wird.

Die Markteinführung der Limousine in Deutschland ist für Ende 2007 angekündigt.
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.