Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Montag, 18. Dezember 2017,

PS-Geflüster

Alle Meldungen im Oktober 2000

Der Autokiste-TV-Tipp für den heutigen Dienstag
31.10.2000 (akid-0030) | n-tv bringt um 21.30 in der Sendung "Motor" u.a. einen Fahrbericht des Mitsubishi Pajero Pinin.
30.10.2000 | Behörde trifft kein Mitverschulden, wenn sich Autofahrer nur auf Verkehrsschilder verlassen | mehr
30.10.2000 | Datenaktualisierung im 5-Minuten-Takt / Zugang auch über WAP | mehr
30.10.2000 | ADAC-Kraftstoffuntersuchung / Viele Messergebnisse im Toleranzbereich | mehr
29.10.2000 | Neues Konzept zur Rollover-Sensierung von Bosch / Marktreife bereits 2001 | mehr
ADAC Wintersperren in den Alpen / ADAC: Fünf große Straßen sind schon geschlossen
29.10.2000 (akid-0029) | Auf fünf Pass-Straßen in den Alpen ist schon die bis zum Frühjahr dauernde Wintersperre in Kraft getreten. Wie der ADAC meldet, sind folgende Alpenpässe geschlossen: Österreich: Timmelsjoch, Maltal-Hochalmstraße / Schweiz: Großer St. Bernhard-Pass / Italien: Gavia / Frankreich: Iseran | Lesen Sie auch unsere Meldung "Jetzt auf Winterreifen umrüsten" mit Links zu den diesjährigen Winterreifen-Tests und einer besonders günstigen Möglichkeit, neue Reifen zu ordern.
29.10.2000 | Erfolgreiche Erstausrüstung / Besonders langlebige Technik | mehr
1. Spatenstich für Teilortsumgehung Weilburg im Zuge der Bundesstraße 456 vorgenommen
28.10.2000 (akid-0028) | In Hessen ist am Freitag der 1. Spatenstich für die Teilortsumgehung Weilburg im Zuge der Bundesstraße 456 vorgenommen worden. Mit dem Bau der knapp 1 km langen und 54,4 Mio. DM teuren Teilortsumgehung wird ein Engpass in einer für das Lahntal und den Taunus wichtigen Verkehrsverbindung beseitigt. Mit dem Spatenstich rückt gleichzeitig die Entlastung der Ortsdurchfahrt von Weilburg vom Durchgangsverkehr nahe. Bei einer Entlastung von nahezu 90 % wird sich die Verkehrssituation in der Altstadt von Weilburg nach Realisierung der Teilortsumgehung entspannen und zu mehr Verkehrssicherheit und weniger Lärm- und Abgasemissionen in der Ortsdurchfahrt führen sowie die Möglichkeit eröffnet, den Straßenraum der bisherigen Ortsdurchfahrt umzugestalten und dem Charakter Weilburgs als barocke Residenzstadt anzupassen.
26.10.2000 | Endspurt: Kommenden Dienstag schließen die "Münchner EXPO" und der "Bubble" für immer | mehr
Neue Mittel für das Saarland: Verkehrsminister verstärkt Investitionen in Höhe von 36 Millionen Mark
26.10.2000 (akid-0027) | Bundesverkehrsminister Klimmt hat die Bundesfernstraßenmittel für das Saarland für die Jahre 2001 - 2003 nochmals um weitere 36 Mio. DM verstärkt. Im Rahmen des Zukunftsinvestitionsprogramms (ZIP) setze die Bundesregierung damit ihren Kurs zur Verbesserung der Mobilität und zur Stärkung der Verkehrsinfrastruktur fort. Mit diesen zusätzlichen Mitteln ist vor allem der Einstieg in die Finanzierung des für die gesamte Region bedeutenden Projektes B 269 (Querspange Ensdorf - St. Avold) geschafft. Darüber hinaus ist auch die Finanzierung der Verlegung der B 423 in Blieskastel mit dem neuen Kreisverkehrsplatz sichergestellt.
24.10.2000 | Letzter Test von Haltung und Material vor Saisonstart | mehr
BMW-Logo; BMW AG Die BMW Group erhält Bayerischen Frauenförderpreis 2000
23.10.2000 (akid-0026) | Die BMW AG erhielt gestern Abend als eines der drei ausgezeichneten Unternehmen den mit insgesamt DM 30.000,-- dotierten Bayerischen Frauenförderpreis 2000. Dieser Preis wird jährlich vom Bayerischen Staatsministerium an bayerische Unternehmen verschiedener Branchen verliehen, die mit Engagement und Kreativität die Chancengleichheit von Frauen und Männern verwirklichen. Aufgrund des diesjährigen Themas "Arbeitsformen der Zukunft" wurde der Automobilhersteller besonders für seine Verdienste als Wegbereiter für Individualität und Flexibilität in der Arbeitswelt und als Förderer von neuen Arbeitsformen wie Telearbeit ausgezeichnet.
23.10.2000 | Nochmals reger Verkehr auf den Fernstraßen erwartet | mehr
ADAC Italien-Reiseführer des ADAC ausgezeichnet
23.10.2000 (akid-0025) | Zu den 50 Italien-Reiseführern, die dieses Jahr auf dem deutschen Markt erschienen sind, gehört auch der im Juni herausgekommene ADAC-Band über die Emilia Romagna, dem jetzt eine große Ehre zuteil geworden ist. Das Staatliche Italienische Fremdenverkehrsamt ENIT hat das Buch zum besten Italien-Reiseführer 2000 gewählt. Auf der Frankfurter Buchmesse nahmen die Autorin Caterina Mesina und die leitende Redakteurin Dr. Dagmar Walden-Awodu aus der Hand der italienischen Kulturministerin Dr. Giovanna Melandri die Auszeichnung entgegen. | Reiseführer online bestellen.
23.10.2000 | Vorfahrt im Wasserstoff-7er | mehr
Audi-Studie "Steppenwolf" im Internet
23.10.2000 (akid-0024) | Traditionell wird der Autosalon in Paris mit einer Vielzahl von neuen Modellen und mit Projektstudien beschickt. Diesjähriges Highlight von Audi war das Projekt "Steppenwolf" -­ eine Studie für die Straße und den anspruchsvollen Offroad-Einsatz, ein Hochleistungs-Mehrkämpfer für die Kompaktklasse in konsequenter Evolution des aktuellen Audi-Designs. Der "Steppenwolf" meistert dabei unbefestigtes Terrain unter extremen Bedingungen ebenso mühelos wie den Hochgeschwindigkeitsbereich. | Der Steppenwolf hat auch eine Website, deren (ungewöhnliche) Adresse wir Ihnen nicht vorenthalten wollen: www.do-not-open.com.
23.10.2000 | ADAC: Der Sicherheit wegen nicht erst nach dem ersten Schnee / Links zu den Testergebnissen | mehr
Audi vorzeitig Sieger der Markenwertung in der American Le Mans-Serie
22.10.2000 (akid-0023) | Bereits zwei Rennen vor Saisonende hat Audi die Markenwertung der American Le Mans-Serie (ALMS) gewonnen. Nach einem Doppelsieg beim zehnten Lauf in Laguna Seca (Kalifornien) ist Audi der Titel nicht mehr zu nehmen. Zwei Wochen zuvor hatte Audi bereits beim "Petit Le Mans", einem Saisonhöhepunkt der ALMS, einen Doppelsieg gefeiert. Allan McNish und Rinaldo Capello liegen nach drei Siegen in Folge auch in der Fahrerwertung an der Spitze. | Die Motorsport-Website von Audi hört auf die Adresse www.audi.com/motorsport.
22.10.2000 | Münchner erneut mit dem renommierten J.D.Power APEAL-Award ausgezeichnet | mehr
Stiftung Warentest Großer Winterreifen-Test von Stiftung Warentest
22.10.2000 (akid-0022) | Über die Ergebnisse des diesjährigen ADAC-Winterreifentests hatten wir bereits ausführlich berichtet. Nun zeigt auch test-Online, auf welchen Reifen Sie am besten durch den Winter kommen. Wer jetzt kauft, hat noch genügend Zeit, die Winterreifen einzufahren, meint die Stiftung Warentest. Nicht weniger als 42 Reifen in drei Größen und vier Geschwindigkeitsklassen wurden im einzelnen unter die Lupe genommen. | Zum Testbericht der Stiftung Warentest geht es hier, den ADAC-Test finden Sie in unserer Meldung vom 03.10.2000.
22.10.2000 | Vertragsabschlüsse ausschließlich online / Teilweise deutliche Preisvorteile / Stiftung Warentest bemängelt Sicherheit | mehr
Schumacher siegt in Malaysia / Ferrari ist endgültig auch Konstrukteurs-Weltmeister 2000
22.10.2000 (akid-0021) | Ferrari hat es erwartungsgemäß geschafft. Neben dem Fahrertitel hat sich das Team aus Maranello auch die Konstrukteurs-Weltmeisterschaft gesichert. In einem spannenden letzten Rennen der Saison 2000 erzielte Michael Schumacher seinen vierten Sieg in Folge. Mit nur 0,7 Sekunden Rückstand folgte David Coulthard vor Rubens Barrichello, Mikka Häkkinen erreichte nach einem Frühstart mit entsprechender Zeitstrafe nur Platz 4. Ralf Schumacher schied wegen technischer Defekte ebenso aus wie Heinz-Harald Frentzen und Nick Heidfeld (Kollision). | Link im Kontext: International Circuit in Sepang (Malaysia).
21.10.2000 | ADAC: Ostdeutsche A 14 und bayerische A 93 werden komplett | mehr
19.10.2000 | Gebrauchtwagen, Stellenanzeigen und weitere Services | mehr
ADAC ADAC-Kraftstoffpreis-Vergleich Oktober 2000: Geringe Preisunterschiede auf hohem Niveau
19.10.2000 (akid-0020) | Bundesweit gibt es derzeit kaum Preisunterschiede in Sachen Kraftstoffe. Das ergab der aktuelle ADAC-Kraftstoffpreis-Vergleich, den der Club monatlich an Markentankstellen in 20 deutschen Großstädten erhebt. Sowohl für Superbenzin wie auch für Diesel muss weiterhin überall sehr tief in die Tasche gegriffen werden. Früher gab es bundesweit Preisunterschiede von bis zu 18 Pfennig. Heute differieren die Spritpreise in ganz Deutschland um weniger als zwei Pfennig. Nach Ansicht des ADAC versuchen die Mineralölkonzerne offensichtlich, hohe Preise flächendeckend zu etablieren.
Der neue Audi A4 im Web
18.10.2000 (akid-0019) | Der neue Audi A4 wurde am 10. Oktober im Audi Forum Berlin vor den neugierigen Blicken der Journalisten enthüllt. Per Satellitenübertragung konnten Reporter in Amsterdam, Brüssel, London, Madrid, Mailand, Paris und Wien die Premiere live erleben. Auf eigener, neu entwickelter Plattform geht die jüngste Generation des A4 an den Start. Mehr Platz, mehr Schönheit, mehr innovative Technologie - so sieht Audi sein jüngstes Produkt. Zur umfangreichen Serienausstattung gehören neben ESP mit Bremsassistent, SIDEGUARD, Upfront-Sensoren für Unfallschwere-Erkennung, Leichtmetall-Räder und die sonnenstandsabhängige Klimaautomatik. | Alle Infos, Motorisierungen und das Video der Premiere finden sich auf der eigens eingerichteten Website.
18.10.2000 | ADAC: Auch Pkw-Fahrer können betroffen sein | mehr
Ford Focus: Rückruf
18.10.2000 (akid-0018) | Ford ruft den Focus in die Werkstätten zurück. Wie Ford mitteilte, werden 260.390 Besitzer des Focus aus dem laufenden Produktionsjahr 2000 wegen eventuell fehlerhafter Haltemuttern an der Hinterachse in die Werkstätten gebeten. Hintergrund der Aktion sind Berichte, wonach sich wegen der mangelhaften Muttern bei insgesamt 15 Fahrzeugen Bauteile der Hinterräder und Bremstrommeln gelöst haben. Unfälle in Folge der fehlerhaften Teile seien jedoch nicht bekannt. Außerdem werden 33.225 Focus-Besitzer aufgefordert, Kabel an ihren Wagen überprüfen zu lassen. Bei etwa 350.000 Fahrzeugen muss der Kopfschutz für die Insassen verbessert werden, um den Sicherheitsstandard "US Federal Motor Vehicle Safety Standard" zu erfüllen. | Ford.de.
18.10.2000 | Lebhafter Verkehr durch Herbsturlauber hält an | mehr
BMW Motorräder auf der Rallye Paris-Dakar 2001
17.10.2000 (akid-0017) | Mit fünf Maschinen und drei "neuen Gesichtern" präsentiert sich das BMW Motorrad Team Gauloises für die Rallye Paris-Dakar. Der Spanier Juan Roma und der Franzose Cyril Despres aus Nemours starten erstmals für BMW bei diesem dreiwöchigen Wüsten-Marathon (1. bis 21. Januar 2001). Zusammen mit dem letztjährigen Dritten Jimmy Lewis (32) und John Deacon (GB) wollen sie nach zwei BMW Siegen mit dem Einzylinder dieses Mal mit dem Boxer nach dem dritten Sieg in Folge greifen. Wieder mit von der Partie ist auch die Deutsche Andrea Mayer (32) aus Kaufbeuren. Das dritte "neue Gesicht" gehört dem Deutschen Norbert Schilcher (41) aus Pürgen bei Landsberg, der künftig als Teammanager fungieren wird. Nach dem Sieg in 1999 erreichte das BMW Motorrad Team Gauloises im Januar 2000 sogar die ersten vier Plätze. Auch für 2001 glaubt man gut gerüstet zu sein. Die "Generalprobe" findet bei der UAE Desert Challenge vom 7.-11. November in Dubai statt.
16.10.2000 | Polizeikontrollen: So verhält man sich bei Routinekontrollen richtig / Tipps des ADAC | mehr
Porsche ruft Fahrräder zurück
16.10.2000 (akid-0016) | Porsche lässt 713 Porsche-Mountainbikes der Ausführung Bike S (Rahmenfarbe: weiß), Bike FS (Rahmenfarbe: blau) und Bike FS Evolution (Rahmenmaterial: Carbon) überprüfen. Bei diesen Fahrrädern ist eine Nacharbeit an der luftgefederten Vorderradgabel erforderlich, da der obere Verschlussdeckel des linken Gabelholmes aufgrund einer eventuellen Wanddickenunterschreitung brechen und so das innere Stützrohr herausschnellen kann. Dies kann Körperverletzungen zur Folge haben.
Die Besitzer der betroffenen Mountainbikes seien der Porsche AG weitestgehend bekannt und werden schriftlich informiert. Sie werden gebeten, das Fahrrad bis zur Nacharbeit bei ihrem zuständigen Porsche-Händler nicht mehr zu benutzen. Das Austauschen des Verschlussdeckels erfolgt innerhalb weniger Minuten.
15.10.2000 | Erhöhung auf 80 Pfennig/km jedoch abgelehnt / "Gefährliches Signal für mehr Verkehr und Zersiedlung der Landschaft" | mehr
Renault mit erweiterter Rostschutzgarantie
15.10.2000 (akid-0015) | Ab diesem Monat gewährt Renault für alle Pkw-Modelle eine 12-Jahres-Garantie gegen Durchrostung, die die bisherige Regelung von sechs bis acht Jahren, je nach Land, ersetzt. Bei allen aktuellen Renault-Pkw-Baureihen wurden entsprechende Änderungen vorgenommen, um die geforderten Standards zu erfüllen. Auch die Modelle Mégane und Scénic, die bereits eine 12-Jahres-Garantie vorweisen, wurden noch einmal durch eine 100-prozentige Galvanisierung aufgewertet. Ab der zweiten Hälfte des Jahres 2001 will Renault die Garantie auch auf die leichten Nutzfahrzeuge ausweiten. Der kürzlich präsentierte neue Trafic wird Ende Mai des kommenden Jahres bereits mit 12-Jahres-Garantie auf den Markt kommen. Langfristig ist eine weltweite Ausdehnung der Garantie vorgesehen. | Hier geht es zur deutschen Website von Renault.
15.10.2000 | Die BMW-Manufaktur | mehr
BMW-Logo BMW schließt die ersten neun Monate mit Rekordergebnis ab
12.10.2000 (akid-0014) | Der weltweite Absatz von BMW Automobilen bewegt sich weiterhin deutlich über Vorjahresniveau: Im September lieferte die BMW Group fast 73.000 Automobile aus; dies ist eine Steigerung von 10,8 Prozent gegenüber dem Vorjahresvergleichsmonat und gleichzeitig das beste September-Vertriebsergebnis aller Zeiten. Im Zeitraum Januar bis September kumulierten die Auslieferungen auf über 616.000 Fahrzeuge, was einer Steigerung von 8,6 Prozent im Vergleich zu 1999 entspricht. Noch größere Zuwachsraten wurden ausschließlich durch die Tatsache beschränkt, dass beim touring und beim Cabrio der BMW 3er Reihe sowie beim X5 die Produktionskapazitäten voll ausgeschöpft sind.
12.10.2000 | Generalsyndikus des Clubs sieht keinen Handlungsbedarf / Auch Anwälte und Gerichtspräsidenten gegen Reformpläne | mehr
Bauarbeiten auf Autobahnen in vollem Gange
12.10.2000 (akid-0013) | Traditionell ist der Oktober der Monat mit den meisten Baustellen an Autobahnen - noch ist der Winter nicht da, aber die Sommerurlauber schon weg. Nicht weniger als 253 Autobahnbaustellen weist derzeit die aktuelle bundesweite Übersicht des ADAC auf. Die Spitzenreiter sind die A 4 Görlitz - Dresden - Eisenach mit 27 und die A 9 München - Nürnberg - Hof - Berlin mit 21 Baustellen sowie die A 3 Passau - Nürnberg - Frankfurt - Oberhausen mit immerhin noch 20 Baustellen. | Eine aktuelle Übersicht des Verkehrsministeriums finden Sie hier.
12.10.2000 | Bücken während der Fahrt ist grob fahrlässig - wenn auch manchmal vielleicht sinnvoll? | mehr
Renault Clio bald als Supersportwagen
10.10.2000 (akid-0012) | Renault wird mit dem Clio V6 einen neuen kompakten Rennwagen auf den Markt bringen. Angetrieben wird der 3,80 Meter kurze Wagen von einem 3-Liter-V6-Motor mit 226 PS. Den Sprint von 0 auf 100 km/h soll er in 6,4 Sekunden schaffen, so Renault. Der 75.000 Mark teure Clio V6 wird nur in den vier Trendfarben Silber, Rot, Blau und Schwarz erhältlich sein. Serienmäßig verfügt er über Sechsgang-Getriebe, CD-Wechsler und Klimaanlage. Renault plant die Auslieferung des Clios für März 2001, wobei die Zuteilung der Fahrzeuge angesichts einer erwarteten hohen Nachfrage, aber anfangs nur geringen Fertigungszahlen in den ersten Monaten per Losverfahren erfolgen soll. | Die Website von Renault Deutschland finden Sie hier, außerdem gibt es Sonderseiten zum Clio.
10.10.2000 | Autokosten-Index Herbst 2000 / 15% Anstieg in fünf Jahren | mehr
BMW-Logo BMW ruft Motorräder zurück
09.10.2000 (akid-0011) | BMW Motorrad ruft weltweit rund 4.500 Maschinen des Modells R 1100 S mit hohen Lenkern in die Werkstatt und überprüft die Lenkerbefestigung. In einem Fall hatte sich bei extremer Belastung der Lenker verdreht, ohne dass es zum Unfall gekommen war. Die Motorradbesitzer werden direkt von BMW Motorrad angeschrieben. Der Sport-Boxer R 1100 S wird seit September 1998 angeboten. Er ist serienmäßig mit einem Sportlenker ausgerüstet. Als Sonderausstattung ab Werk oder als Umrüstteil gibt es einen hohen Lenker, der eine aufrechtere Sitzposition ermöglicht. Nur die Maschinen mit diesen Lenkern sind vom beschriebenen Risiko betroffen.
Marktbericht August 2000
09.10.2000 (akid-0010) | Auch im August lagen die Neuzulassungs-Ergebnisse von Kraftfahrzeugen nach Angaben des Kraftfahrtbundesamtes unter denen des Vormonats und des Vorjahresmonats. Nach den relativ hohen Zulassungen im August 1998 und 1999 bringt der August 2000 dennoch das dritthöchste Ergebnis seit 1991. Insgesamt wurden im August 296.671 Kraftfahrzeuge und 20.613 Kraftfahrzeuganhänger fabrikneu in den Verkehr gebracht. Die Ergebnisse liegen damit um 9,1 % bzw. 12,9 % unter denen des Vormonats. Der Anteil der Fahrzeuge mit Dieselmotor (79 809 Einheiten) beträgt im Berichtsmonat August 31,8 % (Januar bis August: 28,8 %).
09.10.2000 | ADAC-Test Autozüge 2000 / Positive Tendenz erkennbar | mehr
Ortsumgehung Kaisheim/Buchdorf auf B2 eröffnet
07.10.2000 (akid-0009) | Nach rund 2-jähriger Bauzeit wurde heute die Ortsumgehung Kaisheim/Buchdorf im Zuge der B 2 dem Verkehr übergeben. In Verbindung mit dem Ausbau bei Bergstetten sei der ortsdurchfahrtsfreie Ausbau dieser wichtigen Nord-Süd-Verbindung zwischen Nürnberg, Donauwörth und Augsburg damit einen weiteren wichtigen Schritt vorangekommen, betonte ein Vertreter des Bundesverkehrsministeriums bei der Übergabe. Mit der Ortsumgehung Kaisheim/Buchdorf wird nunmehr die letzte Ortsdurchfahrt zwischen Weißenburg und Donauwörth umfahren.
07.10.2000 | Rund 30jährige Planungs- und Bauphase für den Raum Lindau abgeschlossen | mehr
Ende Oktober Automesse in Berlin
07.10.2000 (akid-0008) | Die Automobilausstellung aaa am Fuße des Berliner Funkturms findet in diesem Jahr vom 28. Oktober bis 5. November statt. Weitere Infos zur Messe finden Sie auf der offiziellen aaa-Website.
06.10.2000 | "Wo geht's hier zum Potsdamer Platz?" Die BMW K 1200 LT weiß es | mehr
Volkswagen Kommunikation gründet Ivan-Hirst-Foundation
06.10.2000 (akid-0007) | Anlässlich der Benennung einer Straße nach Major Ivan Hirst durch die Stadt Wolfsburg hat Volkswagen heute die Gründung einer Ivan-Hirst-Foundation bekannt gegeben. Hierzu gehört als erste Aktivität ein "nunmehr alljährlich vergebenes Stipendium", wie Dr. Klaus Kocks, Mitglied des Markenvorstandes Volkswagen, in seiner Grußadresse erklärte. Die Stipendien, die das Volkswagen-Unternehmensarchiv auslobe, seien eine Zukunftsinvestition, mit denen das historische Bewusstsein erweitert werde. Gleichzeitig wurde der Nachlass von Hirst an das VW-Unternehmensarchiv übergeben.
05.10.2000 | Viel heiße Luft in Politiker-Ansprachen ... | mehr
BMW-Logo; BMW AG BMW hat neuen Vertriebsvorstand
05.10.2000 (akid-0006) | In seiner heutigen Sitzung hat der Aufsichtsrat der BMW AG Dr. Michael Ganal (45) neu in den Vorstand berufen. Ganal wird von sofort an das Vertriebsressort leiten. Nach dem Studium der Rechtswissenschaft und der Betriebswirtschaftslehre und Promotion in München kam Ganal 1986 zu BMW. Zuletzt war er für den Vertrieb der Region Europa (ohne Deutschland) zuständig. Gleichzeitig werden alle zentralen Marketing-Funktionen unter der Leitung von Karl-Heinz Kalbfell zusammengefasst. Er berichtet in dieser Funktion an den Vorstandsvorsitzenden sowie an den Vorstand Vertrieb. Kalbfell bleibt weiterhin verantwortlich für das Projekt Rolls-Royce.
04.10.2000 | "www.fit-im-verkehr.de" ist die neue Adresse für Verkehrssicherheit | mehr
04.10.2000 | Neuartiges Harnstoff-Dosiersystem von Bosch zur Abgasnachbehandlung für Nutzfahrzeuge | mehr
Der Autokiste-TV-Tipp für den heutigen Mittwoch
04.10.2000 (akid-0004) | Heute Abend um 20.15 Uhr im ZDF: "Verkehrsgericht", die realistischste aller TV-Studioverhandlungen. - Ein Straßenabschnitt ist gesperrt. Handwerksmeister Bruhne, der mit seiner schwerkranken Frau auf dem Weg ins Krankenhaus ist, ignoriert die Sperrung aber. In der Folge kommt es zu einem spektakulären Unfall mit mehreren Verletzten. Das Gericht vernimmt Zeugen und Sachverständige - und muss die komplizierte Schuldfrage entscheiden...
04.10.2000 | ADAC-Auslands-Krankenschutz mit 5,5 Millionen Versicherten jetzt Marktführer | mehr
"Melkkuh" Autofahrer: Kfz-Steuererhöhung zu Beginn des nächsten Jahres
03.10.2000 (akid-0004) | Was viele nicht wissen: In nicht einmal mehr drei Monaten steigt neben der Mineralölsteuer (6 Pfennige Ökosteuer/Liter + MwSt.) für viele Autofahrer auch der Kfz-Steuersatz an, und zwar bei vielen Modellen um 7 Mark pro 100 Kubikzentimeter Hubraum. Unter dem Titel "Weniger Schadstoffe - weniger Steuern" hat das Bundesfinanzministerium alle alten und neuen Steuersätze im Überblick sowie die besonderen Regelungen bei den sog. Drei- oder Fünf-Liter-Autos und bei Oldtimern aufbereitet; die Broschüre im pdf-Format (zip-Archiv, rund 990 kB) steht dort zum Download bereit. Eine Kurzübersicht findet sich bei kfzgewerbe.de.
03.10.2000 | Großer ADAC-Winterreifentest: Qualität muss nicht teuer sein / Mit Einzelwertungsübersicht | mehr
Der neue Passat; Bild: Volkswagen AG Neuer VW Passat im Internet
03.10.2000 (akid-0003) | Natürlich ist "Der neue Passat" (VW-Werbung) mehr ein Facelift des bisherigen Erfolgsmodells als wirklich neu. Ein gutes Auto ist es allemal - und wer den offiziellen Marktstart in rund vier Wochen nicht erwarten kann, dem bietet Volkswagen jetzt schon Appetithäppchen im Internet. Die offizielle Seite findet man bei www.der-neue-passat.de, die Konfiguration ist auf der "normalen" VW-Website möglich.
03.10.2000 | Zwei neue Starter-Baureihen von Bosch für Nutzfahrzeuge | mehr
Peugeot 206 CC: Preis bekannt gegeben
03.10.2000 (akid-0002) | Das von vielen lang erwartete Cabrio des Peugeot 206 mit dem Namen "CC" (für Coupé-Cabrio) soll nun Ende des Jahres endlich bei den Händlern stehen, teilte Peugeot auf der Mondial in Paris mit. Der Einstiegspreis wurde mit 33.400 Mark angegeben. Der 206 CC hat eine Dachkonstruktion à la Mercedes SLK, also ein festes Stahldach, das auf Knopfdruck eingefahren werden kann.
03.10.2000 | Lebhafter Verkehr durch Herbsturlauber hält an | mehr
ADAC Schnelle Hilfe für Fähropfer: ADAC fliegt Überlebende nach Athen
03.10.2000 (akid-0001) | Am heutigen Dienstag wird der ADAC mit zwei eigens gecharterten Maschinen der griechischen Fluggesellschaft Interjet zwölf Überlebende des Fährunglücks bei Paros von der griechischen Insel nach Athen bringen. Die deutschen Urlauber werden von Athen aus ihre für den 3. Oktober gebuchten Rückflüge nach Deutschland antreten. ADAC-Mitarbeiter kümmern sich vor Ort u.a. auch um Rechtsbeistand.
01.10.2000 | ADAC: Rechtzeitig informieren hilft sparen / Mit Preisübersicht | mehr
PS-Geflüster
Anzeige





Aktuelle Meldungen
Aktuell
Kraftstoffpreise
Wenn Sie uns bitte folgen wollen