Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Dienstag, 13. April 2021,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 1 Minute
Jubiläumsauto in Ingolstadt vom Band gelaufen

Audi feiert fünfmillionsten A4

Audi feiert fünfmillionsten A4
Gruppenbild mit Jubiläumsauto: Audi
Der 5.000.000. Audi A4
Produktionsjubiläum bei Audi: An diesem Mittwoch ist in Ingolstadt der fünfmillionste Audi A4 vom Band gelaufen. Das Mittelklasse-Modell trägt nicht unwesentlich zur Auslastung der süddeutschen Audi-Werke bei. "Dieser Rekord ist ein weiterer wichtiger Meilenstein in der Geschichte von Audi", sagte Produktionsvorstand Frank Dreves. "Alle Varianten des Audi A4 sind effizient, elegant und absolute Erfolgstypen in ihrer Klasse. Unsere hochmotivierte Mannschaft und unser effektives Audi-Produktionssystem werden dieses Automobil auch in Zukunft weiter auf der Erfolgsspur halten."

Audi baut die Modellreihe A4 seit 1994 am Standort Ingolstadt und seit 2007 auch in Neckarsulm. Während in Ingolstadt Limousine und Avant, A4 allroad und S4 gefertigt werden, produziert Neckarsulm ausschließlich die Limousine. Bei dem als Jubiläumsauto auserkorenen Exemplar handelt es sich um einen A4 Avant 3,0 TDI quattro in "Misanorot" (Grundpreis ab 44.000 Euro). "Die gesamte A4-Familie sichert mit ihrem Erfolg nachhaltig unsere beiden Stammwerke und damit die Beschäftigung", sagte Gesamtbetriebsratsvorsitzender Peter Mosch.

Audi hatte die Bezeichnung A4 im Jahr 1994 mit der fünften Generation des zuvor als Audi 80 bekannten Mittelklasse-Modells eingeführt. Die aktuelle achte Generation ist seit 2007 auf dem Markt.
Leserbrief Autokiste folgen date  30.03.2011  —  # 9366
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.