Nein zum Krieg in der Ukraine und überall  
Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
  Nein zum Krieg in der Ukraine und überall auf der Welt  
Dienstag, 16. August 2022,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 2 Minuten
V6-Aggregat mit 235 PS debütiert im Laguna Coupé

Renault: Neuer Sechszylinder-Diesel

Siehe Bildunterschrift
Bald auch als Renault
V6-Diesel: Renault Laguna Coupé
Renault hat einen neuen Sechszylinder-Dieselmotor entwickelt, der künftig im Laguna und auch in den Modellen des Allianzpartners Nissan zum Einsatz kommt. Das neue Triebwerk mit 3,0 Litern Hubraum leistet 235 PS und entwickelt ein maximales Drehmoment von 450 Newtonmetern bei 1.500 Umdrehungen. Im neuen Laguna Coupé reicht dies für einen Beschleunigungswert von 7,3 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von 240 km/h. Den Verbrauch beziffert Renault auf 7,2 Liter im Norm-Mittel.

Das sind gute, aber keinesfalls sehr gute Werte für einen neuen Motor, der überdies in punkto Abgasverhalten enttäuscht: Von Renault als "besonders sauber" angepriesen, erfüllt die Maschine tatsächlich nur die EU4-Abgasnorm. Bis zur verbindlichen Einführung von EU5 im Herbst 2009 soll ein zusätzlicher SCR-Kat Abhilfe schaffen.

Das Triebwerk baut aufgrund der V-Zylinderanordnung kompakt und lässt sich damit sowohl längs wie bei Nissan als auch quer wie bei Renault installieren. Die Common-Rail-Maschine mit Vierventiltechnik verfügt über einen Turbolader mit variabler Turbinengeometrie, Piezo-Technik mit 1.600 bar Druck, eine wartungsfreie Steuerkette und einen neu entwickelten Rußfilter, der sich dank Zusatzeinspritzung im Abgastrakt bei jeder Geschwindigkeit regenerieren kann und dessen Lebensdauer der des Autos entsprechen soll.

Der Motor wurde von Renault im F+E-Zentrum Rueil-Malmaison in der Nähe von Paris entwickelt. Die Produktion erfolgt im Werk Cléon, das als Kompetenzzentrum für die Herstellung von Dieselmotoren seit 2005 den Zweiliter-Vierzylinder baut.

Der neue V6 dCi ist erstmals ab Dezember 2008 im Laguna Coupé erhältlich. Ab Februar 2009 steht er in Deutschland zudem im Laguna Grandtour zur Wahl. Später folgen der Nissan Maxima in den USA sowie Nissan Pathfinder, Murano und Navara in Europa. Hinzu kommen die Infiniti-Modelle EX, FX und M.
Zur Autonews-Übersicht Autokiste folgen date  19.11.2008  —  # 7602
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.