Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Mittwoch, 20. Januar 2021,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 2 Minuten
Außerdem zwei neue Motoren angekündigt

Mazda 3 künftig auch als Stufenheck-Variante

Siehe Bildunterschrift
Bild anklicken für Großansicht Jetzt auch mit Stufe:
Mazda 3 Sedan
Mazda
Mazda ergänzt die Baureihe 3 um ein speziell für den süd- und osteuropäischen Markt konzipierte, aber auch in Deutschland angebotene Stufenheck-Version. Das technisch komplett auf der fünftürigen Variante aufbauende Modell, das optisch mit einem kuppelförmigen Dach samt flacher Heckpartie auf Coupé- bzw. Schrägheck-Anmutung gestylt ist, verfügt über ein Kofferraumvolumen von 413 Litern (Fünftürer: 300 Liter), die Fahrzeuglänge erhöht sich um sieben Zentimeter auf 4,49 Meter.

Außerdem spendiert die Ford-Tochter dem fünftürigen Mazda 3 Sport ein neues Einstiegstriebwerk mit 1,4 Litern Hubraum und 84 PS, das nach EU4 abgaszertifiziert ist. Bei einem Durchschnittsverbrauch von 7,1 Litern erreicht die Variante die Tempo 100-Marke nach 14,3 Sekunden, das maximale Autobahntempo liegt bei 169 km/h.

In beiden Karosserievarianten ist außerdem künftig ein 1,6 Liter-Diesel mit Common Rail-Technik zu haben, der 109 PS leistet und ab Sommer in Kombination mit einem optionalen Rußfilter mit Additivtechnik auch die EU4-Norm erfüllen soll. Das Drehmoment wird mit 240 Newtonmetern bei 1.750 Umdrehungen angegeben. Das reicht für einen Standardsprint in 11,3 bzw. 11,5 Sekunden (Vier-/Fünftürer) und eine Höchstgeschwindigkeit von 185 bzw. 182 km/h. Der Verbrauch soll jeweils und unabhängig vom Rußfilter fünf Liter im Mittel betragen.

Preise sind noch nicht bekannt.
Leserbrief Autokiste folgen date  28.01.2004  —  # 2767
text  Hanno S. Ritter
Verwandte Themen bei Autokiste
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.