Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Sonntag, 25. Oktober 2020,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 1 Minute
Seit 41 Jahren Fiat Automobile aus Tychy und Bielsko-Biala

Fiat Polen: 10 Millionen produzierte Fahrzeuge

Bei Fiat Polen ist jetzt das zehnmillionste Automobil in der 41jährigen Geschichte des Unternehmens vom Band gelaufen. Dieses Produktions-Volumen wurde mit den beiden Werken in Bielsko-Biala (seit 1971) und Fiat Auto Poland (Tychy, seit 1975) erzielt. Die Entwicklung der Automobilindustrie in Polen begann im Jahr 1971, als die ersten Syrenas im ehemaligen Werk FSM in Bielsko-Biala vom Band liefen. Nachdem 1973 von der polnischen Regierung eine Produktionslizenz erteilt worden war, startete in diesem Werk die Fertigung des Fiat 126.

Zeitgleich wurde in Tychy mit dem Bau eines neuen Werkes begonnen, das im Herbst 1975 in Betrieb genommen wurde. Von Ende 1971 bis September 2000, als die Fahrzeug-Produktion komplett ins Werk Tychy verlegt wurde, sind 1.722.596 Fahrzeuge in Bielsko-Biala gebaut worden - unter anderem die Modelle Fiat 126, 127, Uno, Siena und Palio Weekend.

Seit September 1975, als die ersten Fiat 126p "Maluch" die Werkshallen in Tychy verließen, wandelte sich das Werk dank hoher Investitionen und der Einführung neuer Modelle in eine moderne, wettbewerbsfähige Produktionsstätte. Während der 37jährigen Geschichte wurden in Tychy bisher rund 8,28 Millionen Fahrzeuge gebaut, darunter Fiat 126, Uno/Innocenti, Siena, Palio Weekend, Cinquecento, Seicento, Panda, 500 sowie Lancia Ypsilon und Ford Ka. Außerdem gab es hier eine Montage für Fiat Ducato, Punto, Bravo/Brava und Marea.

Das Jubiläums-Fahrzeug ist ein für den deutschen Markt bestimmter Fiat 500C Lounge in der Farbe "Rosso Corsa".
Leserbrief Autokiste folgen date  22.10.2012  —  # 10332
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.