Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Montag, 18. Januar 2021,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 2 Minuten
Premiere in Genf / Marktstart im Herbst 2010

Mazda5: Die Neuauflage setzt auf Design

Mazda5: Die Neuauflage setzt auf Design
Bild anklicken für Großansicht Mehr Design:
Mazda5 II
Mazda
Auf dem Genfer Autosalon im März präsentiert Mazda die zweite Generation des Mazda5. Der japanische Kompaktvan bleibt seinem Noch-Alleinstellungsmerkmal der Schiebetüren treu, wird aber markanter im Auftritt und moderner im Antrieb. Kennzeichen der Neuauflage sind eine größere und bulligere Frontschürze mit nur noch einem Lufteinlass und auffälligen seitlichen Einsätzen für die Nebelscheinwerfer, vor allem aber die kräftiger modellierten vorderen Radhäuser, von denen aus sich gleich drei Sicken wellenförmig zum Heck bzw. den Laufschienen für die Schiebetüren erstrecken.

Die nun geteilten Rückleuchten sind künftig horizontal statt vertikal angeordnet, wodurch zusammen mit der nach wie vor unsichtbaren D-Säule der optische Eindruck eines von der Seiten- in die Heckansicht durchgehend umlaufenden Fensterbandes entsteht. Auch die Heckschürze ist voluminöser geworden, die Heckklappe erhält ebenfalls eine auffällige Sicke, und der Heckspoiler wird größer. Er nimmt nun auch die vormals im Fenster platzierte dritte Bremsleuchte auf.

Antriebsseitig angekündigt ist ein neu entwickelter Zweiliter-Direkteinspritzer, der in Kombination mit dem Start-Stopp-System i-stop und einem neu abgestimmten Sechsgang-Schaltgetriebe Verbrauchseinsparungen von etwa 15 Prozent im Vergleich zum aktuellen Triebwerk möglich machen soll. Das wäre dann ein Normverbrauch von etwa 6,7 Litern.

Weitere Informationen liegen im Vorfeld der Messepremiere noch nicht vor. Marktstart ist im Herbst 2010 - ungefähr gleichzeitig mit dem neuen Ford C-MAX, der wie berichtet in der längeren von zwei Versionen ebenfalls über Schiebetüren verfügen wird.
Leserbrief Autokiste folgen date  22.01.2010  —  # 8519
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.