Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Dienstag, 4. August 2020,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 2 Minuten
Ungewolltes Motor-Eigenleben bei Dieselmodellen mit Partikelfilter

Rückruf für Mazda3, Mazda5 und Mazda6

Rückruf für Mazda3, Mazda5 und Mazda6
Motor-Eigenleben: Rückruf Mazda
für Mazda3, Mazda5 (Bild) und Mazda6
Mazda ruft Modelle der Baureihen 3, 5 und 6 mit Dieselmotor und Partikelfilter in die Werkstätten. Bei europaweit gut 137.000 Autos, darunter 37.771 in Deutschland, kann der Motor ein Eigenleben entwickeln, das nicht ganz unproblematisch ist. Wie ein Mazda-Sprecher auf Autokiste-Anfrage bestätigte, besteht insbesondere bei Modellen, die viel im Kurzstreckenverkehr bewegt werden, die Gefahr, dass durch eingeleitete, aber nicht abgeschlossene Regenerationsphasen des Rußfilters der Motorölstand ansteigt.

Im Fahrbetrieb gelange dann bei zu hohem Ölstand ein Öl-Kraftstoffgemisch in den Verbrennungsraum. Dies könne zu starker Weißrauchentwicklung führen und auch dazu, dass der Motor ungewollt hochdrehe - einhergehend mit einer Zunahme der Geschwindigkeit. Im ungünstigsten Fall lässt sich der Motor auch nicht mehr auf üblichem Wege ausschalten.

Betroffen sind Modelle der Baureihen Mazda3, Mazda5 (vor dem Facelift) und Mazda6 (Vorgänger-Generation), jeweils solche mit dem Zweiliter-Dieselmotor (MZR-CD) und werksseitigem Dieselpartikelfilter (DPF), die sich anhand des Produktionszeitraumes weiter eingrenzen lassen. In die Werkstätten müssen den Angaben zufolge Mazda3, die zwischen dem 26.12.2006 und 05.11.2008 gebaut wurden, sowie Mazda5 aus dem Zeitraum 19.04.2005-03.09.2007. Beim Mazda6 sind Fahrzeuge betroffen, die zwischen dem 26.04.2005 und dem 28.09.2007 bzw. dem 01.11.2007 (Kombi) vom Band liefen.

Die Halter werden über das Kraftfahrt-Bundesamt angeschrieben und mit ihren Autos in die Werkstätten gebeten. Dort wird einerseits das Motorsteuergerät mit neuer Software versehen und andererseits die Steuerung der DPF-Warnleuchte so umprogrammiert, dass sie präziser und früher vor zu hohem Ölstand warnt.
Leserbrief Autokiste folgen date  05.02.2009  —  # 7761
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.