Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Mittwoch, 27. Oktober 2021,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 2 Minuten
Fünf neue Basis-Designelemente / »Way of life« als Slogan

Suzuki mit neuem Corporate Design

Siehe Bildunterschrift
Quadrate und olivgrüne Suzuki
Farbe: Auszug aus Swift-Anzeige
Mit einem neuen Corporate Design geht Suzuki europaweit in den Frühling. Parallel dazu wird der internationale Slogan "Way of life!" stärker verankert.
Es gibt ein festgelegtes Farbspektrum mit Olivgrün als Hausfarbe, ein einheitliches Logo, das Quadrat als Konstruktionsraster, eine neue Schrift namens "Suzuki" und eine "eigenständige, authentische Bildsprache". Diese Basis-Designelemente können aber von den einzelnen Ländern individuell verwendet werden.

Entwickelt wurde das Design in einem zwölfmonatigen Prozess durch das Berliner Studio von Sven Voelker. Der laut Wikipedia erst 28jährige Professor an der Staatlichen Hochschule für Gestaltung in Karlsruhe hatte bereits 2004 für Suzuki ein Corporate Design entwickelt; außerdem stammt ein Entwurf für die Suzuki-"Artist Series" von ihm.

Mit dem neuen einheitlichen Markenauftritt will Suzuki seine Kunden in ganz Europa stärker an die Marke binden. Die Anwendung erstreckt sich über alle Medienformen wie Internet, Broschüren, Anzeigen, Sponsoring und TV-Spots bis in die Schauräume der Händler. Man verlasse damit "wieder einmal ausgetretene Pfade im Automobilmarketing", fabuliert der Autobauer, der das neue Design auch als Manifestierung der Neuausrichtung des gesamten Unternehmens verstanden wissen will.
Leserbrief Autokiste folgen date  27.03.2006  —  # 5180
text  Hanno S. Ritter
Verwandte Themen bei Autokiste
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.