Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Donnerstag, 23. Mai 2024
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 1 Minute
Rick Hermanns kommt von Peugeot Niederlande

Peugeot Deutschland besetzt Chefposten neu

<?php echo $headline; ?>
Peugeot
Hermanns
Rick Hermanns wird neuer Geschäftsführer von Peugeot Deutschland in Köln. Er wird in dieser Funktion ab Anfang Dezember den Vertrieb, das Marketing sowie den Bereich Presse und Kommunikation steuern. Hermanns (40) berichtet direkt an Albéric Chopelin, den dert PSA-Konzern Anfang November als Generaldirektor für die Marken Peugeot, Citroën, DS sowie die Zentralbereiche in Deutschland installiert hatte.

Hermanns ist derzeit Vertriebsdirektor bei Peugeot in den Niederlanden, wo er seit 1997 tätig ist. Er startete seine Karriere im Bereich Neuwagenplanung und Logistik, danach wechselte er als Accountmanager in den Vertrieb und wurde schließlich Bereichsleiter Neuwagen. 2009 wurde er zum Vertriebsdirektor berufen. Seitdem verantwortet er neben der Vertriebsstrategie und dem Vertriebsergebnis auch die Entwicklung des Händlernetzes bei Peugeot in den Niederlanden.

Die Neubesetzung war nach dem plötzlichen Weggang von Marcel de Rycker im Oktober notwendig geworden. Seinerzeit hatte Peugeot Chopelin als "Nachfolger" bezeichnet.
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.