Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Mittwoch, 17. Juli 2024
Ulrich Mechau folgt auf Wang Chul Shin

Hyundai Deutschland mit neuem Chef

Die stärkste asiatische Marke in Deutschland steht vor einem Chefwechsel. Künftig verantwortet Ulrich Mechau die Geschäfte von Hyundai hierzulande.
Hyundai Deutschland mit neuem Chef
Hyundai
Ulrich Mechau folgt auf Wang Chul Shin
als Chef von Hyundai in Deutschland
ANZEIGE
Ulrich Mechau, bisher Vice President Sales & Service bei Hyundai Motor Europe, wird zum President & CEO der Hyundai Motor Deutschland GmbH ernannt, der Hyundai-Vertriebsgesellschaft für den deutschen Markt mit Sitz in Offenbach. Er tritt damit die Nachfolge von Wang Chul (William) Shin an, der die Position seit dem überraschenden und kurzfristigen Abgang von Jürgen Keller interimsweise bekleidet hatte. Shin übernimmt jetzt eine neue Aufgabe im globalen Hyundai-Headquarter in Südkorea.

Mechau kam 2018 als Director of Sales zu Hyundai Motor Europe und übernahm zwei Jahre später die Position Vice President Sales & Service. Seine neue Position wird er am 1. Februar 2024 antreten. Weitere Angaben machte Hyundai nicht.
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
ANZEIGE