Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Montag, 26. Februar 2024
Acht Mio. Fahrzeuge seit 1986 / Dreischichtbetrieb in Vorbereitung

BMW feiert Produktionsjubiläum in Regensburg

Von wegen Unglückstag: Am vergangenen Freitag, den 13., hat BMW ein Produktionsjubiläum im Werk Regensburg gefeiert. Dort stehen die Zeichen auf Wachstum.
BMW feiert Produktionsjubiläum in Regensburg
BMW
BMW hat im Werk Regensburg das
achtmillionste Fahrzeug gefertigt
ANZEIGE
Im BMW-Werk Regensburg ist in der vergangenen Woche das nach Unternehmensangaben achtmillionste Fahrzeug vom Band gelaufen. Als Jubiläumsfahrzeug auserkoren hat der Autobauer einen iX1 xDrive30 in "Spcesilber metallic".

Das 1986 eröffnete Werk ist den Angaben zufolge voll ausgelastet. Aktuell werden täglich bis zu 1.000 Fahrzeuge der Typen 1er, X1 und X2 produziert. Mit dem Anlauf des neuen X2 inklusive des iX2 erwartet der Standort nochmals steigende Volumina. Dafür soll zusätzlich zu den bisherigen vereinzelten Samstagsschichten eine dritte Schicht dauerhaft installiert werden.

BMW will noch bis Ende des Jahres in Regensburg über 350 Millionen Euro in die Fahrzeugproduktion investieren und rund 500 neue Arbeitskräfte fest einstellen.
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
BMW
ANZEIGE