Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Sonntag, 28. November 2021,
Renault-Mann Leboine übernimmt

Neuer Designchef für Fiat und Abarth

Die italienischen Stellantis-Marken Fiat und Abarth bekommen in Kürze einen neuen Designchef. Er kommt von Renault.
Neuer Designchef für Fiat und Abarth
Stellantis
Neuer Designchef für Fiat
und Abarth wird François Leboine
ANZEIGE
François Leboine wird ab 1. Juni 2021 Teil des Designteams von Stellantis sein. Der 46-Jährige berichtet an Chief Design Officer Jean-Pierre Ploué.

Leboine ist Absolvent des renommierten Royal College of Art in London und verantwortete zuletzt das Renault Advanced Design. Er ist laut Fiat "ein leidenschaftlicher Verfechter von schönem Design". Zu seinen Arbeiten zählen der Renault Twizy und die fünfte Generation des Renault Espace, er trug außerdem die Verantwortung für das Exterieur-Design von Clio, Captur und Dacia Sandero. Auch der Renault-5-Prototyp stammt aus seiner Feder.

Fiat-CEO Olivier Francois erklärte, der Zugang Leboines erfolge in einem Moment, der durch die Kraft und Größe des neuen Konzerns voller Möglichkeiten stecke. "Das Design neuer Fahrzeugmodelle der Marken Fiat und Abarth ist der Schlüssel, um unser volles Potenzial für Kunden auf der ganzen Welt zum Ausdruck zu bringen."
Leserbrief Autokiste folgen date  26.05.2021  —  # 13320
text  Hanno S. Ritter
VERWANDTE THEMEN BEI AUTOKISTE
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
ANZEIGE