Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Sonntag, 20. September 2020,
»Edition 2020« mit kleinem Preisvorteil und spärlicher Ausstattung

Mercedes bringt Sondermodelle für A, B, CLA und V

Mit einer Sondermodell-Reihe will Mercedes-Benz Schwung in den Absatz seiner Kompaktfamilie bringen. Umfasst sind aber nur manche Baureihen, das Sparpotential ist gering – und die Ausstattung spärlich.
Mercedes bringt Sondermodelle für A, B, CLA und V
Daimler
Mercedes bringt A- und B-Klasse sowie den
CLA (Bild) als Sondermodell-Reihe "Edition 2020"
ANZEIGE
Unter dem wenig spannenden Namen "Edition 2020" bringt Mercedes aktuell Sondermodelle für die A-Klasse (Fünftürer und Limousine), die B-Klasse, das CLA Coupé sowie den CLA Shooting Brake auf den Markt. GLA und GLB sind von der Aktion ausgenommen.

Das Paket umfasst die AMG-Line für das Styling inklusive speziellen Schürzen, tieferem Sportfahrwerk und 18-Zoll-AMG-Rädern im 5-Doppelspeichen-Design, die sonst noch immer nicht serienmäßigen LED-Scheinwerfer, das Night-Paket, eine Ambientebeleuchtung (64 Farben) und spezielle Zierelemente im Innenraum.

Der Aufpreis beträgt saftige 4.748 Euro, der Preisvorteil gegenüber der Einzelbestellung (beispielhaft beim CLA) gerade einmal 800 Euro. Insgesamt ist die Ausstattung der Modelle höchst spartanisch, selbst Selbstverständlichkeiten wie Sitzheizung, beheizte Scheibenwaschdüsen, elektrisch abklappbare Spiegel oder eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik berechnet der Autobauer extra.

Auch die V-Klasse wird als "Edition 2020" angeboten. Hier gehören ebenfalls die AMG-Line, das Night Paket und LED-Scheinwerfer zum Inhalt.
Leserbrief Autokiste folgen date  09.06.2020  —  # 13189
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
ANZEIGE