Nein zum Krieg in der Ukraine und überall  
Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
  Nein zum Krieg in der Ukraine und überall auf der Welt  
Montag, 15. August 2022,
Julio Lozano kommt von Audi

Seat mit neuem Exterieur-Designchef

Seat hat einen neuen Chef für das Exterieur-Design der Fahrzeuge. Er kennt die Marke bereits von früher.
Seat mit neuem Exterieur-Designchef
Seat
Julio Lozano ist neuer Chef
für das Exterieur-Design von Seat und Cupra
ANZEIGE
Seat hat Julio Lozano zum Leiter für Exterieur-Design bei Seat und Cupra ernannt. Er trat seine neue Position am 7. Februar an und berichtet an Jorge Díez, den Designchef der Marken. Díez bezeichnete Lozana der Mitteilung zufolge als "großartigen Designer", seine "perfektionistische Art und sein Streben nach Exzellenz" seien eine perfekte Kombination, die sich in den Linien der künftigen Modelle widerspiegeln werde.

Lozano studierte Industriedesign mit Schwerpunkt Ingenieurwissenschaften in Valencia und besitzt Master-Abschlüsse vom renommierten Royal College of Art in London sowie von der Elisava School of Design and Engineering in Barcelona.

Zu Beginn seines Berufslebens war Lozano sechs Jahre in Paris im Exterieur-Design der Renault-Gruppe tätig. 2012 wechselte er zum VW-Konzern, wo er im Designteam von Seat arbeitete. In dieser Zeit war er maßgeblich an der Entwicklung von Modellen wie der neuen Generation des Ibiza und des Arona beteiligt. Ab 2016 arbeitete er als Lead Designer für Audi in München, wo er an Projekten für mehrere Konzern-Marken mitwirkte. Zwei Jahre später übernahm er die Leitung eines Teams bei Audi in Ingolstadt, das an den Zukunftsmodellen der Marke arbeitet.
Zur Autonews-Übersicht Autokiste folgen date  10.02.2022  —  # 13409
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
ANZEIGE