Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Montag, 19. August 2019,
Produktionsjubiläum für die Patchwork-Familie

Fiat: 3.000.000 x 500

Der Fiat 500 hat eine neue Rekordmarke geknackt. Gemeint ist der neuzeitliche Fünfhunderter in allen seinen verschiedenen Ausführungen.
Fiat: 3.000.000 x 500
Fiat
Fiat hat drei Millionen
Modelle der 500er-Baureihe produziert
ANZEIGE
Fiat feiert das europaweit dreimillionste Exemplar der Baureihe 500. Man habe es "verkauft", teilt der Hersteller mit, meint aber wohl "produziert". Das Jubiläumsauto ist den Angaben zufolge ein weißes Cabriolet.

Bei den drei Millionen hat Fiat alles 500er zusammengerechnet, also neben dem eigentlichen Kleinstwagen 500 und 500C auch den vanartigen 500L und den Crossover 500X. Alle drei bezeichnet Fiat als "Kleinwagen" und behauptet, sie zeigten die "einzigartige DNA" des Fiat 500. Auch von Premiumqualität ist die Rede - Fiat-Kenner würden diese freilich eher dem Panda attestieren als dem 500er.

Fiat hatte eine erste 500er-Studie namens Trepiùno Anfang 2004 gezeigt. In Deutschland kam die Serienversion im Herbst 2007 auf den Markt, zwei Jahre später folgte die als Cabriolet bezeichnete Rolldach-Variante 500C. Seither wurde der 500er nur überschaubar modellgepflegt.
Leserbrief Autokiste folgen date  19.06.2019  —  # 12990
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
ANZEIGE