Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Samstag, 23. Oktober 2021,
Kostenübernahme und Experten-Check gegen Zeitaufwand / Unverbindliche Anmeldung

Dekra sucht wieder Werkstatt-Testkunden

In den Auto-Zeitschriften sind sie kaum mehr zu finden, aber durchgeführt werden sie trotzdem: Tests von Werkstätten. Die Dekra sucht hierfür nun wieder Autofahrer, die mitmachen wollen. Sie profitieren gleich doppelt.
ANZEIGE
Die Dekra sucht Testkunden für Werkstatt-Tests. Die Expertenorganisation überprüft regelmäßig die Qualitätsstandards von Werkstätten. Damit solche Tests nicht enttarnt werden, erfolgen sie nicht immer mit dem gleichen Auto (und ortsfremdem Kennzeichen), sondern mit "realen", regionalen Kundenfahrzeugen.

An diesen werden vorab einige kleine Veränderungen vorgenommen, die im Rahmen der fälligen Inspektion entdeckt und behoben werden sollten. Nach dem Werkstattbesuch wird das Auto noch einmal durch die Dekra geprüft; die Veränderungen werden wenn notwendig wieder zurückgebaut. Mitmachende Kunden profitieren so vom Expertenblick auf die Technik ihres Autos - und bekommen für ihren zeitlichen Aufwand einen Großteil der Inspektionskosten erstattet.

Wer sich dafür interessiert, mit seinem Fahrzeug an einem solchen Test teilzunehmen, kann sich online unter dem nachfolgend genannten Link als Testkunde registrieren und sich das Prozedere in einem Erklärvideo anschauen.

Eine fixe Bindung ist mit der Anmeldung nicht verbunden: Vor dem nächsten Test in der jeweiligen Region nimmt DEKRA mit Besitzern entsprechender Fahrzeuge Kontakt auf, die dann endgültig entscheiden, ob sie teilnehmen wollen. Aktuell werden beispielsweise Fahrzeuge der Marken VW (Pkw und Nutzfahrzeuge), Audi, BMW/Mini, Volvo, Opel, Škoda, Fiat und Mazda für Werkstatt-Tests gesucht.

Auftraggeber für die Werkstatt-Tests sind die Fahrzeughersteller – aber zunehmend auch Autohäuser selbst: Mit solchen "Mystery"-Inspektionen kann die Qualität der eigenen Arbeit geprüft, ggf. Verbesserungen in Angriff genommen - und bestenfalls geworben werden, nicht zuletzt gegenüber dem Hersteller.
Leserbrief Autokiste folgen date  11.07.2021  —  # 13346
text  Hanno S. Ritter
VERWANDTE THEMEN BEI AUTOKISTE
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
ANZEIGE