Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Samstag, 21. Oktober 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 1 Minute
ADAC: Mittwoch und Donnerstag haben die Tankstellen geschlossen

Tankstellen-Streik in Italien

Tankstellen-Streik in Italien
Tankstellenstreik ADAC
in Italien: Sprit derzeit Mangelware
Kein Sprit mehr im Stiefel: Ein Tankstellenstreik könnte den Reiseverkehr in Italien in den nächsten Tagen nahezu lahm legen, meldet der ADAC. Urlauber sollten unbedingt vor Grenzübertritt volltanken. An den Autobahntankstellen wird von Dienstag, 7. Juli, bis Donnerstag, 9. Juli, jeweils 22 Uhr, kein Sprit verkauft. Tankstellen in den Städten und Gemeinden sowie an Landstraßen haben von Dienstag, 7. Juli, 19.30 Uhr, bis Freitag, 10. Juli, 7 Uhr, geschlossen. Auf Sizilien hat der Streik bereits begonnen und dauert ebenfalls bis Freitag.

Wer jetzt nach Italien aufbricht, sollte unbedingt noch vor der Einreise volltanken. Bei Fahrten bis nach Süditalien müssen möglicherweise Zwischenübernachtungen eingelegt werden, bis der Streik beendet ist. Nach der Wiedereröffnung der Tankstellen muss vor den Zapfsäulen mit langen Wartezeiten gerechnet werden. Außerdem könnte es aufgrund abgestellter Lkw auf den Parkplätzen der Rastanlagen zu Engpässen kommen.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 07.07.2009  —  # 8107
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.