Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Donnerstag, 14. Dezember 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 1 Minute
Wechsel von Audi in China nach Wolfsburg / Vertriebsvorstand-Nachfolge noch offen

VW: Eichhorn wird neuer Vertriebschef

Die Spekulationen haben sich bestätigt: Werner Eichhorn wird neuer Leiter Vertrieb Deutschland der Marke Volkswagen Pkw. Er folgt auf Stefan Müller, der das Unternehmen zum 31. März 2008 Richtung ADAC verlassen hat. Der ebenfalls vakante Posten des Vertriebsvorstandes dagegen ist noch nicht besetzt. Eichhorn (45) begann 1979 bei Volkswagen in Wolfsburg mit einer Ausbildung zum Industriekaufmann. Nach Stationen als Marketingplaner und Bezirksleiter im Vertrieb Export der Volkswagen AG übernahm er 1993 die Leitung der Verkaufssteuerung bei Audi in Ingolstadt. In dieser Position verantwortete er zuletzt Gesamteuropa und China.

Zurzeit ist Eichhorn Managing Director der Audi Division in China. Bis zu seinem Wechsel nach Wolfsburg werden die Aufgaben weiterhin von Martin Stangenberg (56), Leiter Verkauf Deutschland, übernommen.

Noch keine offizielle Entscheidung ist hinsichtlich der Neubesetzung des Vertriebsvorstandes gefallen. Der bisherige Amtsinhaber Michael Kern war wie berichtet Anfang April an die Spitze der Werkstattkette ATU gerückt.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 09.04.2008  —  # 7038
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.