Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Freitag, 15. Dezember 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 1 Minute
Dauerregelung ersetzt Winter-Lichtpflicht / Bußgelder noch nicht bekannt

Ab Juli durchgehende Lichtpflicht in Tschechien

Vom 1. Juli an müssen Autofahrer auch in Tschechien tagsüber stets mit Licht fahren. Bisher galt die Regelung nur in den Wintermonaten von November bis Ende März.
Daran erinnerte der ACE Auto Club Europa am Mittwoch in Stuttgart. Den Angaben zufolge dürfen sowohl Abblendlicht als auch spezielles Tagfahrlicht (Daytime Running Lights) verwendet werden, nicht aber Nebelscheinwerfer. Ob oder inwieweit eine Lichtpflicht-Verstoß in Tschechien geahndet werde, sei bislang noch offen.

Der Club hatte erst kürzlich unter dem zweideutigen Motto "Mach mich an" eine Aktion zur Einführung von Tagfahrlicht auch in Deutschland gestartet. Zuvor hatten Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee sowie die Dachverbände Deutscher Verkehrssicherheitsrat (DVR) und Deutsche Verkehrswacht (DVW) Autofahrer dazu aufgerufen, zwecks besserer Unfallverhütung auch tagsüber Licht einzuschalten; ebenfalls im Wesentlichen positiv steht der ökologisch orientierte Verkehrsclub Deutschland (VCD) dem Thema gegenüber. Auch Autokiste setzt sich seit längerem für Tagfahrlicht ein.

Die Regelungen in den weiteren europäischen Ländern sind in der nachfolgend verlinkten Übersicht zusammengestellt.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 24.05.2006  —  # 5342
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
ACE
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.