Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Sonntag, 24. September 2017,
Navi 4.0 IntelliLink für Karl, Adam und Corsa

Opel: Onboard-Navigation für die Kleinwagen

Bei der Navigation in preissensiblen Kleinwagen nur auf Handy-Apps zu setzen, klingt naheliegend, kommt bei den Kunden aber offenbar nicht an. Das wiederum ist bei Opel angekommen, wo die drei kleinen Baureihen nun auch mit einem echten Navi zu haben sind.
Opel: Onboard-Navigation für die Kleinwagen
Opel
Opel liefert nun auch für Karl, Adam
uhjd Corsa ein integriertes Navigationssystem
ANZEIGE
Ab sofort ist das "Navi 4.0 IntelliLink"-System auch für Opel Karl, Opel Adam und Opel Corsa verfügbar. Es bietet eine integrierte Onborad-Navigation mit europäischen Karten in 2D- und 3D-Ansicht plus eine dynamische Routenführung (nur TMCpro-basiert). Die Größe des Touchscreens bleibt mit sieben Zoll unverändert; sie liegt damit etwas unterhalb der neuen Kleinwagen wie Ford Fiesta, VW Polo oder Seat Ibiza, ist aber völlig ausreichend.

Das System unterstützt wie das zugrundeliegende Radio 4.0 IntelliLink auch Apple CarPlay und Android Auto sowie Opels OnStar-Funktionalitäten inklusive Notruf-Assistent. Der Aufpreis für die Navigationsfunktion beträgt bei Adam und Corsa 500 Euro, für den Karl liegt eine entsprechend aktualisierte Preisliste noch nicht vor.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date  18.07.2017  —  # 12216
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB