Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Montag, 11. Dezember 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 1 Minute
Produktionsstart Mitte 2009 / 40.000 Einheiten jährlich

Daimler: Neues Transporterwerk in China

Siehe Bildunterschrift
Produktion ab Mitte Daimler
2009 auch in China: Mercedes Sprinter
Daimler wird seine Transporter-Baureihen Sprinter und Vito künftig auch in China fertigen. Im Rahmen einer Zeremonie wurde jetzt der Grundstein für ein neues Werk in Fuzhou gelegt. Produktionsstart ist für Mitte 2009 vorgesehen. Bauherr ist die Fujian Daimler Automotive Ltd. (FJDA), die im Besitz der Fujian Motor Industry Group (FJMG), China Motors Corp (CMC) und der Daimler AG ist. Daimler-Chef Dieter Zetsche setzte gemeinsam mit FJDA- und CMC-Oberen sowie Vertretern der Provinzregierung den Grundstein.

Das neue Werk ist für eine maximale Produktion von 20.000 Sprintern und 20.000 Fahrzeugen der Baureihe Vito/Viano pro Jahr ausgelegt. Der Standort wird über einen Rohbau, eine Lackierstraße und eine Endmontage verfügen. Insgesamt beträgt die bebaute Fläche des Standorts in Fuzhou rund 130.000 Quadratmeter. Die Belegschaft soll von derzeit 280 Mitarbeitern bis zum Produktionsstart Mitte 2009 auf 2.800 ansteigen.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 23.10.2007  —  # 6628
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.