Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Sonntag, 22. Oktober 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 2 Minuten
»ECO-Start« ab sofort weltweit erhältlich / Aufpreis rund 200 Euro

Mercedes führt Start-Stopp-System ein - im Sprinter

Siehe Bildunterschrift
Ab sofort mit DaimlerChrysler
Start-Stopp-Automatik: Mercedes Sprinter
Vorreiter bei Start-Stopp-Systemen ist BMW, doch Mercedes wird wie berichtet noch dieses Jahr nachziehen. Premiere feiert die spritsparende Technik aber nicht im Smart oder der A-Klasse, sondern bei den Nutzfahrzeugen: Der Sprinter ist ab sofort mit "ECO-Start" bestellbar. Steht das Fahrzeug mit Leerlaufdrehzahl länger als drei Sekunden ohne eingelegten Gang, wird der Motor automatisch abgestellt. Durch den Tritt aufs Kupplungspedal wird die Maschine sofort wieder gestartet.

Das Sparpotential beziffert Mercedes auf fünf bis acht Prozent, in einzelnen Fällen hätten Fahrer - je nach Kundeneinsatz und Verkehrsdichte - sogar mit bis zu 20 Prozent weniger Kraftstoff auskommen können, berichtet der Autobauer.

Wie üblich, ist die Start-Stopp-Automatik mit einer "mitdenkenden" Elektronik verknüpft: Beginnt das Fahrzeug zu rollen, wird der Motor gestartet, um die Servounterstützung für Lenkung und Bremse zu garantieren. Andererseits beginnt der Motor nur zu laufen, wenn das Kupplungspedal ganz gedrückt wird. Ist die Batteriespannung niedrig oder war ein Startversuch erfolglos, wird die Funktion deaktiviert. Darüber hinaus prüft die Sicherheitslogik, ob die Motorhaube geschlossen ist, also niemand durch ein plötzliches Anlaufen des Motors verletzt werden kann. Um Kaltstarts und eine Motorüberhitzung zu vermeiden, arbeitet das System nur bei Kühlmitteltemperaturen zwischen 40°C und 100°C. Auch auf den Komfort der Insassen wird geachtet: bei Minusgraden läuft der Motor weiter.

Erhältlich ist "ECO-Start", das über einen Taster auch manuell deaktiviert werden kann, weltweit ab sofort für alle Sprinter mit Dieselmotoren und Schaltgetriebe, der Aufpreis beträgt in Deutschland 203 Euro (netto).
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 30.08.2007  —  # 6501
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.