Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Samstag, 7. Dezember 2019,
Ex-BMW-Mann steigt in Konzernführung auf

Hyundai/Kia: Biermann wird Entwicklungschef

Die Hyundai Motor Group hat Albert Biermann zum neuen Entwicklungschef ernannt. Es ist der erste Deutsche auf diesem Posten, aber nicht der erste Deutsche in der obersten Konzern-Ebene.
Hyundai/Kia: Biermann wird Entwicklungschef
Hyundai
Albert Biermann ist neuer
Konzern-Entwicklungschef von Hyundai und Kia
ANZEIGE
Drei Jahre nach seinem Eintritt in die Hyundai-Gruppe, zu der auch Kia gehört, hat Albert Biermann den Schritt in die Führungsriege geschafft. Der 61-Jährige leitet jetzt den Bereich Forschung und Entwicklung auf Konzernebene und ist damit für alle künftigen Serienmodelle der Marken verantwortlich.

Biermann hatte sich durch die erfolgreiche Entwicklung und Einführung der N-Modelle von Hyundai empfohlen, die er vom R&D-Center im südkoreanischen Namyang und vom Testcenter am Nürburgring aus geleitet hatte. Zudem verantwortete er Projekte in Bereichen wie Fahrverhalten, Sicherheit und Zuverlässigkeit.

Der studierte Maschinenbauer bekleidete zuvor über 30 Jahre lang mehrere Positionen bei BMW, unter anderem als Entwicklungschef der M GmbH. Biermann ist die erste nicht-koreanische Führungskraft, die den Bereich Forschung und Entwicklung leitet. In der Konzernzentrale in Seoul trifft er als zweiter Deutscher auf den Landsmann Peter Schreyer, der Design-Chef der Gruppe ist.
Leserbrief Autokiste folgen date  24.12.2018  —  # 12829
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
ANZEIGE