Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Dienstag, 21. August 2018,
Klaus Kroppa folgt auf Sevilay Gökkaya

Toyota Deutschland: Neuer Marketingchef

Toyota wechselt seinen Marketingverantwortlichen in Deutschland aus. Während die bisherige Besetzung nach BRüssel aufsteigt, wird die Position aus den eigenen Reihen neu besetzt.
Toyota Deutschland: Neuer Marketingchef
Toyota
Klaus Kroppa übernimmt von Sevilay Gökkaya
die Marketingverantwortung bei Toyota Deutschland
ANZEIGE
Klaus Kroppa wird ab dem 1. Juli 2018 Direktor Marketing der Toyota Deutschland GmbH in Köln. Er soll sich vor allem dem weiteren Ausbau der Markenpräsenz, der Digitalisierung sowie der Kommunikation von nachhaltigen Mobilitätslösungen widmen, heißt es. Er berichtet direkt an Alain Uyttenhoven, Präsident und Geschäftsführer von Toyota in Deutschland.

Der 51-Jährige studierte Maschinenbau-Ingenieur ist seit mehr als zwanzig Jahren in der Automobilbranche tätig und verfügt über langjährige Führungserfahrung. Bei Toyota Deutschland ist er seit 16 Jahren unter Vertrag, zuletzt als General Manager für den Personalbereich.

Kroppa folgt auf Sevilay Gökkaya, die nach gut vier Jahren in Köln zur Leiterin des Bereichs Brand and Marketing Communication für Europa in der Toyota-Zentrale in Brüssel befördert wurde. Die 43-Jährige Diplom-Kauffrau war zuvor Marketingchefin bei Citroën und bei Hyundai.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date  18.06.2018  —  # 12599
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB