Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Sonntag, 22. Oktober 2017,
Neue Mehr-Stunden-Pakete bis zu 50 Prozent günstiger

Car2Go senkt Tarife für längere Mieten

Daimlers CarSharing-Dienst führt neue "Langzeit"-Tarife ein, die zum Teil deutlich günstiger sind als die bisherige Abrechnung auf Minuten- oder 1-Stunde-Basis.
Car2Go senkt Tarife für längere Mieten
Daimler
Car2Go führt günstigere
Mehr-Stunden-Tarife ein
ANZEIGE
Car2Go bietet in Kürze Stundenpakete für seine Fahrzeugflotte an. Sie sind für zwei, vier, sechs oder 24 Stunden Mietdauer erhältlich. Kunden profitieren nicht nur von gesteigerter Preistransparenz, sondern vor allem durch niedrige Kosten.

So kostet etwa der Smart Fortwo in Deutschland für zwei Stunden 17,90 Euro, was einem Minutenpreis von 15 Cent entspricht. Damit ist das Angebot nicht nur im Vergleich zum regulären Minutenpreis von 26 Cent deutlich günstiger, sondern auch zum bisher gültigen Stundenpreis von 13,99 Euro. Das 6-Stunden-Package kostet bei einer A-Klasse beispielhaft 49,90 statt bisher 100 Euro. Dauert die Fahrt länger als das gewählte Paket, fällt bis zum Mietende der reguläre Minutentarif an. Die maximale Mietdauer beträgt 24 Stunden.

Die neuen Tarife, die jeweils zu Beginn der Fahrt gebucht werden müssen, sind ab dem 13. September verfügbar, in Österreich bereits ab dem 5. September.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date  30.08.2017  —  # 12254
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB