Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Samstag, 16. Dezember 2017,
Bi-Turbo-Diesel mit 240 PS im neuen Passat / 1,0 TSI für Polo und Golf

VW: Powerdiesel und Dreizylinder-TSI vor dem Start

Auf dem Wiener Motorensymposium hat Volkswagen Ende letzter Woche einen Ausblick auf künftige Techniken gegeben. So stehen sowohl der Dreizylinder-TSI als auch der überfällige Power-Diesel vor der Markteinführung.
ANZEIGE
VW wird das Angebot an TSI-Motoren demnächst um Dreizylinder erweitern. Die gegenüber dem bekannten und oft gelobten Vierzylinder weiterentwickelten Ladungswechsel- und Einspritz-Komponenten seien die Basis für ein effizienteres Brennverfahren mit schneller Energieumsetzung, heißt es.

Das Aggregat wird 1,0 Liter Hubraum aufweisen und im Polo in den Leistungsstufen 95 und 110 PS angeboten, während es im Golf 115 PS leisten wird. Das maximale Drehmoment beträgt bei der kleinsten Variante 160 Nm, ansonsten jeweils 200 Nm. Zum Vergleich: Der aktuelle 1,2 TSI im Golf kommt auf 110 PS und 175 Nm. Anzunehmen ist, dass VW auch die 86-PS-Variante des 1,2 TSI durch den 1,0 TSI ersetzen und eine besonders potente Version des Up so motorisieren wird. Im Polo soll der neue Motor in einer besonders sparsamen BlueMotion-Version mit 4,1 Litern auskommen. Auch eine Erdgas-Version ist geplant.

Der neue Dreizylinder-Diesel ist im Polo bereits im Einsatz. VW lässt durchblicken, dass hier mit weiteren Leistungsstufen zu rechnen ist. Bisher gibt es die Maschine mit 75, 90 und 105 PS.

Was VW schon seit Jahren fehlte, wird nun auch endlich Realität - ein starker Vierzylinder-Diesel. Wo bisher bei 170, später bei 177 und neuerdings bei 184 PS Schluss war, haben die Ingenieure nun eine BiTurbo-Version fertig entwickelt, die ihre Premiere im neuen Passat ab Oktober feiern wird. Wo man früher von 204, später vielleicht von 220 PS ausging, ist nun klar, dass es derer 240 werden. Gut möglich, dass VW das Aggregat auch im Sharan und im Touareg einführen wird.

Auf der Veranstaltung zeigte VW-Entwicklungsvorstand Dr. Heinz Jakob-Neußer auch erneut das 10-Gang-DSG. Hier gibt es aber noch keine Informationen über einen Serienstart.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 12.05.2014  —  # 11036
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB