Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Montag, 23. April 2018,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 1 Minute
163-PS-Benziner mit 6-Gang-Automat verbraucht 7,7 Liter

Citroën DS4 jetzt auch mit Automatik

Citroën
Jetzt auch mit Citroën
6-Gang-Automatik: Citroën DS4
Der Citroën DS4 ist jetzt auch mit einem konventionellen Automatikgetriebe zu haben. Es wird kombiniert mit einem leicht erstarkten Benzinmotor. Der Komfort geht aber zu Lasten der Effizienz. Der Citroën DS4 THP 160 Automatik leistet 163 PS und entwickelt ein Drehmoment von 240 Nm ab 1.400 Umdrehungen. In Kombination mit der 6-Gang-Automatik verbraucht der auf edel getrimmte Kompaktwagen im Norm-Mittel 7,7 Liter, gut einen mehr als der bisherige THP-155-Motor mit EGS6-Getriebe, der nun nicht mehr lieferbar ist.

Das Aggregat ist weiterhin ausschließlich mit Automatik zu bekommen; wer lieber manuell schaltet, muss zum schwächeren oder stärkeren Modell ausweichen (120 bzw. 200 PS). Im schwächeren Diesel (112 PS) bleibt das EGS6-Getriebe optional lieferbar.

Die neue Variante kostet in der einzig verfügbaren mittleren Ausstattungslinie "SoChic" ab 25.950 Euro - und damit gerade einmal gut 1.000 Euro mehr als das jüngst vorgestellte, ähnlich motorisierte und etwas besser ausgestattete DS3-Topmodell.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 27.01.2012  —  # 9897
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.