Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Samstag, 21. Oktober 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 1 Minute
Zimmermann wird zudem stellvertretender Leiter Qualitätssicherung im VW-Konzern

Audi: Qualitäts-Chef wird Generalbevollmächtigter

<?php echo $headline; ?>
Audi
Zimmermann
Werner Zimmermann wird zum 1. Oktober in seiner Funktion als Leiter der Qualitätssicherung zum Generalbevollmächtigten von Audi ernannt. Zusätzlich wird er stellvertretender Leiter der Qualitätssicherung im Volkswagen-Konzern. "Die Ernennung von Werner Zimmermann ist Ergebnis seiner langjährigen und erfolgreichen Arbeit bei Audi und im Konzern", sagte Audi-Chef Rupert Stadler.

Zimmermann (57) ist seit 2000 Leiter der Qualitätssicherung von Audi. Er trat im Mai 1976 in das Unternehmen ein und nahm in den Folgejahren verschiedene leitende Tätigkeiten innerhalb der Qualitätssicherung ein. Der gebürtige Bad Tölzer studierte Fahrzeugtechnik an der Fachhochschule München.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 01.10.2010  —  # 9043
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.