Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Donnerstag, 14. Dezember 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 2 Minuten
Horn neuer Leiter After Sales / Favey wird Vertriebsleiter Europa

VW: Neue Köpfe bei After-Sales- und Vertriebspositionen

VW: Neue Köpfe bei After-Sales- und Vertriebspositionen
Volkswagen
Horn, Favey
Das Stühlerücken bei VW geht weiter. Der Konzern besetzt besetzt sowohl bei After Sales als auch in Vertriebsbereichen mehrere verantwortliche Positionen für die Marke Volkswagen neu. Michael Horn (46) übernimmt im Juni die Leitung von Volkswagen After Sales weltweit. Horn kam 1990 zu VW, arbeitete an der Strategie von Konzern und Marke, übernahm 1997 den Vertrieb Nord-West-Europa sowie 2001 Vertrieb und Marketing für Oberklasse-Fahrzeuge der Marke. 2004 wechselte er in die Leitung des Vertriebs Europa. Dietmar Hildebrandt (50), bisheriger Leiter von After Sales, übernimmt eine neue, noch nicht konkretisierte Aufgabe.

Alain Favey (42) wird neuer Leiter des Volkswagen-Vertriebs Europa. Er war mehr als 20 Jahre in verantwortlichen Funktionen von Vertrieb und Marketing bei Citroën tätig. Unter anderem war er für zahlreiche europäische Märkte zuständig und ist seit 2007 als Mitglied der Geschäftsleitung für den Vertrieb im Heimatmarkt des französischen Autoherstellers verantwortlich.

Hartmut Rickel (44) leitet ab 1. Juli die Vertriebssteuerung bei der Marke Volkswagen. Der diplomierte Wirtschaftsingenieur ist seit 18 Jahren im Konzern tätig und nach mehreren Funktionen im Controlling bei VW in Wolfsburg seit Mai 2005 für das Controlling bei Škoda verantwortlich. In seiner neuen Funktion folgt er auf Ulrich Thein (63), der nach rund 40 Jahren Konzern-Zugehörigkeit und zahlreichen verantwortlichen Funktionen in den Ruhestand wechselt. Er wird das Unternehmen weiterhin beratend unterstützen.

Dr. Stephan Wöllenstein (46) übernimmt ab 1. August die neue Funktion des Leiters Volkswagen Vertriebsstrategie und Business Development. Wöllenstein kam 1995 zu dem Autobauer und war vor allem in mehreren verantwortlichen Aufgaben des internationalen Vertriebs tätig. Seit Anfang vergangenen Jahres verantwortet er eine Produktlinie im Konzern-Produktmanagement.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 29.04.2009  —  # 7959
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.