Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Freitag, 20. Oktober 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 1 Minute
Jörg Waldeck wechselt von BMW zu Volkswagen

VW: Neuer Chef-Lobbyist in Wolfsburg

Siehe Bildunterschrift
Volkswagen
Waldeck
Nicht nur in Berlin und Brüssel hat VW neue Lobbyisten installiert, sondern auch am Stammsitz in Wolfsburg. Ab dem 1. Februar 2008 wird Jörg Waldeck die Leitung des Bereichs Außenbeziehungen für Europas größten Autobauer übernehmen. Der 41-jährige kommt von einem Wettbewerber. Nach seiner Tätigkeit in der Unternehmenskommunikation bei deutschen Energieversorgern war der Diplom-Politologe rund zehn Jahre in verschiedenen leitenden Funktionen im Bereich Public Affairs bei BMW tätig und leitete dort zuletzt die Konzernrepräsentanz Berlin.

Waldeck verantwortet in seiner neuen Funktion die Außenbeziehungen des VW-Konzerns und koordiniert die Interessenvertretung des Unternehmens gegenüber nationaler und internationaler Politik und den Verbänden. Er berichtet direkt an Stephan Grühsem, Generalbevollmächtigter der Volkswagen AG und Leiter Konzernkommunikation, Außenbeziehungen und Investor Relations.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 27.11.2007  —  # 6711
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.