Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Freitag, 15. Dezember 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 1 Minute
Rußfilter und EU4 jetzt auch im 206 zu haben

Peugeot 206 ist weltweit erster Kleinwagen mit Rußfilter

Siehe Bildunterschrift
Weltweit erster Peugeot
Kleinwagen mit Rußfilter: Peugeot 206
Peugeot hat ein Herz für den Umweltschutz, oder, je nach Sichtweise, erkannt, dass saubere Autos bei der Kundschaft besser ankommen. Seit Jahren schon gibt es in diversen Modellen das Rußpartikelfiltersystem FAP, und seit neuestem im 307 auch in Kombination mit einer EU4-Abgaseinstufung (Autokiste berichtete).

Doch schon zur AMI in Leipzig legen die Franzosen noch einen drauf: Der 1,6 Liter-Diesel mit 109 PS ist jetzt auch im 206 zu haben. Mit FAP und EU4 ist er der erste Kleinwagen mit Rußfilter weltweit, und bei den Dieseln damit auch der sauberste. Preise und Fahrleistungswerte des stärksten 206-Diesel aller Zeiten liegen bisher nicht vor. Der 206 verfügt serienmäßig über sechs Airbags und in vielen Versionen auch über ESP und Nebelscheinwerfer - andere Hersteller könnten und sollten hier viel lernen.

Betrachtet man allerdings die übrigen Motorisierungsvarianten im 206, erkennt man schnell, dass auch Peugeot noch Nachholbedarf hat: Bei den Benzinern kann weiterhin nur die 88 PS-Version mit EU4 glänzen, die anderen Diesel haben weder Filter noch EU4.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 01.04.2004  —  # 3016
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.