Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Montag, 22. April 2019,
421 PS und 900 Nm im neuen SUV-Topmodell

VW Touareg V8 TDI: Stärkstes Diesel-SUV

Mercedes hat keinen mehr und BMW auch nicht, Porsche ist ganz ausgestiegen und Audi hat sich mit WLTP selbst ins Abseits gestellt: Doch wer nichts toller findet als ein großes deutsches SUV mit Achtzylinder-Diesel, findet jetzt bei Volkswagen wieder ein Angebot.
VW Touareg V8 TDI: Stärkstes Diesel-SUV
Volkswagen
Stärkstes Diesel-SUV:
VW Touareg III V8 TDI
ANZEIGE
VW erweitert das Antriebsprogramm des neuen Touareg um einen V8-Diesel, der erstamls auf dem genfer Salon gezeigt wird. Es handelt sich prinzipiell um das aus dem nicht mehr lieferbaren Audi SQ7 bekannte Triebwerk, das aus vier Litern Hubraum hier 421 PS schöpft. Das maximale Drehmoment erreicht satte 900 Newtonmeter. Damit ist der Touareg V8 TDI das insgesamt stärkste Diesel-SUV auf dem Markt - der Range Rover SDV8 kommt auf 339 PS, aber nur auf 740 Nm.

"Ganz gleich, ob beim Cruisen mit niedrigen Geschwindigkeiten, auf schnellen Reiseetappen oder im Gelände – diese Kraft sorgt für souveränste Antriebseigenschaften", frohlockt Volkswagen. Der Beschleunigungswert liegt bei 4,9 Sekunden und damit auf dem Niveau des etwa halb so teuren T-Roc R mit 300 PS.

Obwohl das neue Topmodell schon im Mai auf den Markt kommen wird, hat VW das Messe-Exemplar wieder einmal als "seriennahe Studie" deklariert, um keine Verbrauchswerte nennen zu müssen. Die Abgasnorm hat der Autobauer indessen schon mitgeteilt - obwohl EU6d-temp statt EU6d eher peinlicher ist als der Normverbrauch.

Gegenüber den V6-Modellen verfügt der Touareg V8 TDI zusätzlich serienmäßig über Luftfederung, Lederausstattung, 19-Zoll-Räder und eines der Design-Pakete "Elegance" oder "Atmosphere". Ersteres steht für eine technische Interieur-Welt mit der Dominanz von Metall und kühlen Farbtönen; "Atmosphere" ist ein warmes Ambiente, in der Holz und Naturtöne vorherrschen.

Zu den weiteren Zugaben gehören Dinge, die man - apropos peinlich - bei einem Touareg sowieso für selbstverständlich hält (die es aber in der Wolfsburger Knauserwelt des angeblich "sehr gut ausgestatteten Touareg" tatsächlich nicht sind): Elektrische Heckklappe, Komfortsitze, Alarmanlage, Edelstahl-Pedalerie und das "Licht & Sicht"-Paket. Mutmaßlich ist auch das große "Innovision Cockpit" im V8 Standard.
Leserbrief Autokiste folgen date  26.02.2019  —  # 12889
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
ANZEIGE