Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Freitag, 22. Februar 2019,
Neue Pressesprecherin beim zweitgrößten Autoclub

Romy Mothes spricht für den ACE

Der ACE als zweitgrößter Autoclub in Deutschland stärkt seine Aktivitäten im Bereich PR und Marketing. Die bisherige Pressesprecherin baut dafür eine neue Abteilung auf, die Kommunikation bekommt eine neue Leitung.
ANZEIGE
Romy Mothes ist neue Pressesprecherin beim ACE Auto Club Europa e.V. und verantwortet in dieser Position die in Berlin angesiedelte Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des zweitgrößten Autoclubs in Deutschland, der seinen Sitz in Stuttgart hat. Die 40-Jährige wechselt aus gleicher Position bei der SNCF-Tochter Captrain Deutschland GmbH.

Ihre Kernaufgaben beim ACE besteht darin, den Club stärker bekannt zu machen. Dafür sollen neben einer Stärkung der verkehrspolitischen Positionen auch Verbraucherinformationen zu aktuellen Entwicklungen rund um nachhaltige Mobilitätsformen intensiv in der Öffentlichkeit kommunizieren werden, heißt es in einer Mitteilung.

Mothes folgt auf Anja Smetanin, die mit der Projektleitung zum Aufbau einer neuen, ressortübergreifenden Abteilung "Marketing- und Vertriebsstrategie" beim ACE beauftragt wurde, deren Leitung sie ab April 2019 übernimmt.
Leserbrief Autokiste folgen date  14.01.2019  —  # 12839
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
ACE
ANZEIGE