Verschraubung der Kraftstoffsammelrohre wird ersetzt

Porsche: Rückruf für die Zweitürer

Wegen eines möglicherweise nicht sicheren Verschraubung an den Kraftstoffsammelrohren ruft Porsche seine Sportwagen in die Werkstatt.
Porsche: Rückruf für die Zweitürer
Porsche
Porsche ruft Modelle der 911- und
718-Baureihe (Bild) in die Werkstätten zurück
ANZEIGE
Porsche überprüft weltweit 16.429 Fahrzeuge der Modellreihen 911 Carrera sowie 718 Boxster und 718 Cayman, davon 2.576 in Deutschland. An den betroffenen Fahrzeugen besteht die Möglichkeit, dass sich die Verschraubung an den Kraftstoffsammelrohren lösen kann. In der Werkstatt werden die Befestigungsschrauben durch optimierte Varianten ersetzt.

Es handele sich dabei um eine reine Vorsichtsmaßnahme, heißt es. Genauere Angaben zu den betroffenen Fahrzeugen machte das Unternehmen nicht. Die Besitzer werden direkt von ihrem zuständigen Händler kontaktiert.
Weiterempfehlen Leserbrief @Autokiste folgen 30.01.2017  —  # 12074
Redaktion: Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB