»Edition 35« für Pkw- und Nfz-Variante

VW bringt Caddy-Sondermodell

Zum 35. Geburtstag des Caddy bringt Volkswagen Nutzfahrzeuge ein Sondermodell an den Start. Es wird sowohl als Pkw-Version als auch als Nutzfahrzeug-Modell offeriert.
VW bringt Caddy-Sondermodell
Volkswagen
Den VW Caddy gibt es
jetzt als "Edition 35"-Sondermodell
ANZEIGE
Der VW Caddy ist ab sofort als "Edition 35" bestellbar. Wichtigstes optisches Merkmale des Sondermodells ist das glänzend schwarz lackierte Dach, das einen Kontrast zu den nur fünf verfügbaren Karosseriefarben (weiß, Kirschrot, Indiumgrau, Reflexsilber, Acapulcoblau) setzt. Außerdem sind alle Anbauteile wie Stoßfänger, Türgriffe und Außenspiegelgehäuse in Wagenfarbe lackiert, wie das sonst beim Caddy nicht unbedingt der Fall ist. Eine schwarze Dachreling, abgedunkelte Rückleuchten und schwarz glanzgedrehte 17-Zoll-Räder setzen weitere Akzente.

Das Sondermodell basiert je nach Kundenwunsch auf der Comfortline-Ausstattung der Pkw-Variante oder als Stadtlieferwagen und Handwerker-Modell auf der Kastenwagen-Version des Caddy. Auch beim Antrieb ist die Auswahl groß: 13 verschiedene Motor-/Getriebevarianten stehen zur Wahl, vom kleinen TSI-Benziner über die CNG-Variante bis zu den verschieden starken Zweiliter-Dieseln, die auch in zwei Allrad-Varianten angeboten werden. Einschränkungen gibt es nur bei der Grundform: Die Edition 35 steht ausschließlich für den normalen Radstand zur Verfügung.

Zur weiteren Ausstattung gehören Sitzbezüge mit Carbon-Optik und Lederumfänge mit farbig abgesetzten Nähten, Leder-Multifunktionslenkrad, elektrisch anklappbare Außenspiegel, LED-Beleuchtung im Innenraum, das Connectivity-Paket mit Telefon-Schnittstelle in Kombination mit den Radiosystemen "Composition Colour" (im Familien-Van) bzw. "Composition Audio" (beim Kastenwagen) und eine spezielle Dekorleiste an der Komfort-Schalttafel.

Der Caddy Edition 35 ist in Deutschland ab einem Einstiegspreis von 18.750 Euro (Kastenwagen, 84 PS, netto) bestellbar. Die Preise für die Pkw-Variante beginnen mit 102 PS bei 26.721 Euro. Listenpreis ist letzterenfalls 24.811 Euro, den ausstattungsbereinigten Preisvorteil hat VW nicht kommuniziert.
Weiterempfehlen Leserbrief @Autokiste folgen 20.01.2017  —  # 12068
Redaktion: Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB