Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Freitag, 20. Oktober 2017,
Bordbücher und Servicepläne online anrufbar für Modelle ab Ende 2010

VW stellt Bedienungsanleitungen ins Internet

VW stellt Bedienungsanleitungen ins Internet
VW stellt Betriebsanleitungen Volkswagen
und Servicepläne jetzt auch online bereit
Volkswagen hat seine Bedienungsanleitungen digitalisiert und stellt diese jetzt für neuere Modelle im Internet bereit.
ANZEIGE
VW-Kunden können ab sofort die Bedienungsanleitung ihres Fahrzeugs auch online lesen. Das gilt für Modelle, die ab dem Modelljahr 2011 (entsprechend Produktion ab ca. KW 45/2010) in Deutschland ausgeliefert wurden. Die Wolfsburger halten die Betriebsanleitung für das Fahrzeug und das Infotainment-System, den Serviceplan und - sofern vorhanden - die Anleitungen für die Telefonvorbereitung sowie Nachträge in digitaler Form bereit. Praktisch an der digitalen Bedienungsanleitung sind vor allem die Stichwortsuche über den gesamten Text und die Verlinkung der Querverweise.

Um die Informationen einzusehen, benötigen Autobesitzer lediglich ihre Fahrzeug-Identifizierungsnummer (FIN), die sie dem Fahrzeugschein entnehmen oder an der Windschutzscheibe ablesen können, womit es mit nicht allzu viel Mühe auch möglich ist, die Dokumente für Fahrzeuge abzurufen, die man nicht selbst besitzt. Das Angebot findet sich auf der VW-Website in der Rubrik "Service & Zubehör". Ein Download der Dokumente ist nicht vorgesehen. Neben der neuen digitalen Verbreitungsweise werden weiterhin alle Anleitungen auch in gedruckter Form zusammen mit dem Fahrzeug an die Kunden ausgeliefert.

Die technische Recherche für die Bedienungsanleitungen startet in der Regel ein Jahr vor Produktionsstart eines Modells. Die Bordbücher werden in insgesamt 37 Sprachen übersetzt. Alle Anleitungen werden regelmäßig zum Modelljahreswechsel und zur Modelljahrespflege aktualisiert. Konzipiert und entwickelt wurde die digitale Bedienungsanleitung durch Volkswagen After Sales.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 25.10.2013  —  # 10819
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB