Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Montag, 23. Oktober 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 1 Minute
Dr. Speth wird CEO unter Carl-Peter Forster

Neuer Chef bei Jaguar und Land Rover

Jaguar und Land Rover bekommen einen neuen Chef. Die beiden inzwischen in indischer Hand befindlichen Autobauer haben Dr. Ralf Speth als neuen Chief Executive Officer bekannt gegeben. Dr. Speth übernimmt die Gesamtverantwortung für das Unternehmen und berichtet an den vor wenigen Tagen ernannten Group Chief Executive Officer von Tata Motors, Carl-Peter Forster - dem Ende 2009 abgetretenen GM-Europe-Chef.

Speth, 54, verfügt über 22 Jahre Erfahrung in der europäischen Automobilindustrie. Die meiste Zeit davon war er in Diensten von BMW, wo er seinerzeit zuletzt die Position Vice President Land Rover inne hatte. Später verantwortete er Produktion, Qualität und Produktplanung der Premier Automotive Group (Jaguar, Aston Martin, Volvo, Land Rover, Lincoln und Mercury, "PAG") der Ford Motor Company.

Danach ging Speth zu Linde, wo er die weltweiten Aktivitäten verantwortete und an den Vorstandsvorsitzenden Prof. Dr. Wolfgang Reitzle berichtete, der nach seinem Weggang von BMW nach dem Rover-Debakel zunächst PAG-Vorstandsvorsitzender war.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 19.02.2010  —  # 8583
text Hanno S. Ritter
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.