Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Donnerstag, 19. Oktober 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 1 Minute
Flottenchef Böhme wird Vertriebsvorstand / Thuilleur neuer Marketingvorstand

Renault Deutschland: Zwei Vorstandsposten neu besetzt

Siehe Bildunterschrift
Renault
Böhme, Thuilleur
Renault Deutschland besetzt zwei Vorstandsposten neu. Holger Böhme übernimmt die Position des Vertriebsvorstands von Achim Schaible, François Thuilleur folgt als Marketing-Vorstand auf Fabrice Cambolive. Holger Böhme (41) ist seit 1995 bei Renault tätig. Er arbeitete sich vom "Regionalmanager" für die Gebietsdirektion Berlin über den Posten des "Business Manager" in Mecklenburg-Vorpommern zum Koordinator Renault/Nissan hoch.

Zum 1. September 2000 wechselte der gebürtige Berliner auf den Posten des Direktors Netzanimation und Verkaufsmethoden, bevor er am 1. August 2002 als Direktor die Direktion Flotten (Großkundengeschäft) übernahm. In seiner neuen Position folgt Böhme auf Achim Schaible (39), der nach mehrjähriger Tätigkeit in verschiedenen Vertriebsfunktionen das Unternehmen verlässt und sich einer neuen beruflichen Herausforderung in der Automobilindustrie stellt.

Der neue Marketing-Vorstand François Thuilleur (38) war bislang in gleicher Funktion bei Renault Portugal tätig und wird Nachfolger von Fabrice Cambolive (40), der in der Renault Zentrale in Paris ab dem 1. Dezember 2007 in der Funktion des Direktors Qualité & Service tätig sein und direkt an die Europa-Direktorin Marie-Christine Caubet berichten wird.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 06.11.2007  —  # 6656
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.