Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Sonntag, 22. Oktober 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 1 Minute
Rückkehr von DaimlerChrysler / Pfefferle geht in Ruhestand

Audi: Sielaff wird neuer Designchef

Siehe Bildunterschrift
Audi
Sielaff, Pfefferle
Die Gerüchteküche hat sich bestätigt: Nach einem Abstecher zu DaimlerChrysler kehrt Stefan Sielaff zu Audi zurück und wird dort bis Mitte 2006 neuer Designchef.
Wie die Ingolstädter jetzt offiziell bestätigen, wird er in dieser Funktion an den Leiter Design der Audi-Markengruppe, Walter de'Silva, berichten. de'Silva leitet außerdem das Design bei Seat und neuerdings bei Lamborghini. Der derzeitige Audi-Designchef Gerhard Pfefferle (58) wird nach einer gemeinsamen Einarbeitungsphase in den Ruhestand gehen.

Der 44-jährige Sielaff war bereits von 1990 bis 2002 in verschiedenen Funktionen im Design der Audi AG tätig, zuletzt als Leiter des Interior Designs in Ingolstadt. Anschließend wechselte der studierte Industrie- und Fahrzeugdesigner auf eine ähnliche Position bei DaimlerChrysler nach Sindelfingen.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 08.12.2005  —  # 4845
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.