Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Montag, 11. Dezember 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 1 Minute
Wartungsarbeiten erfordern zwölf verkehrsfreie Nächte

Gotthard-Tunnel: Vorübergehende nächtliche Sperrung

Der Gotthard-Tunnel wird ab kommenden Montag, 6. Juni, vorübergehend jeweils nachts für Autofahrer gesperrt. Grund sind turnusgemäße Wartungsarbeiten.
Nach einer Information des ADAC besteht die Sperrung des wichtigsten Straßentunnels der Schweiz auf der A 2 zwischen Göschenen und Airolo voraussichtlich bis zum 24. Juni, aber nur montags bis (beginnend) donnerstags, insgesamt also zwölf Nächte lang. Geschlossen bleibt die Röhre jeweils von 20:00 bis 5:00 Uhr.

Während der Nachtsperren werden Pkw über den Gotthardpass umgeleitet. Der Schwerverkehr muss großräumig über die San Bernardino-Route A 13 Chur - Bellinzona ausweichen.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 02.06.2005  —  # 4298
text Hanno S. Ritter
Verwandte Themen bei Autokiste
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.