Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Mittwoch, 18. Oktober 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 1 Minute
Außerdem neue Radiosysteme à la Astra

Opel: Neue Motoren für den Combo

Siehe Bildunterschrift
Mit neuen Motoren: Opel
Opel Combo, hier der Combo Tour
Opel spendiert dem Combo zum Modelljahr 2005 neue Motoren: Nach Angaben aus Rüsselsheim sind nun der kleine von Fiat stammende 1,3 Liter-Diesel mit 70 PS und die 1,7 CDTI-Variante mit 100 PS erhältlich, außerdem der 1,4 Liter-Ecotec-Benziner mit 90 PS. Gegenüber den Vorgänger-Aggregaten verspricht die Umstellung eine Verbrauchsreduktion von bis zu 15 Prozent.

Konkret verbraucht der kleine Diesel 5,1 Liter im Mittel und damit 0,3 weniger als das bisherige 65 PS-Aggregat mit 1,7 Litern Hubraum, das künftig nicht mehr angeboten wird. Der 1,7 CDTI als Ersatz für den bisherigen 1,7 DTI verbraucht mit 5,2 Litern kaum mehr als die kleinere Variante. Das Drehmoment beträgt 240 gegenüber 170 Newtonmeter beim 1,3. Damit erreicht der Combo Tempo 100 nach 12,5 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von 170 km/h. Beide Diesel sind jedoch nicht mit einem Rußfilter zu bekommen, der kleinere ist außerdem nur nach EU3 eingestuft.

Außerdem halten im Combo die aus dem Astra bekannten neuen Infotainment-Systeme Einzug. Der aktualisierte Combo-Modelljahrgang ist - als Kastenwagen, Kombi und der komfortableren "Tour"-Version - bereits bestellbar, die Auslieferung erfolgt ab September.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 08.07.2004  —  # 3303
text Hanno S. Ritter
Verwandte Themen bei Autokiste
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.